Eine Hündin rettet ihre Welpen aus einem Feuer und trägt sie zu einem Feuerwehrauto

Share it Please

Diese Hundemama hat einen ganz besonders ausgeprägten Mutterinstinkt. Vor ein paar Tagen wurden Bilder der Hündin aufgenommen, die ihre Welpen aus einem Feuer rettete und ganz allein zu einem Feuerwehrauto trug.

Nach einer Explosion eines Autos in Santa Rosa de Temuco in Chile fing ein nahegelegenes Haus Feuer.

Die Mischlingshündin Amanda zögerte daraufhin keine Sekunde und brachte ihre Welpen sofort in Sicherheit. Sie hob sie am Nacken hoch und trug sie zu dem Feuerwehrauto, das nur Augenblicke zuvor angekommen war


Sie musste ein paar Mal hin- und herlaufen, um alle Welpen in Sicherheit zu bringen. Daraufhin hielt sie bei dem Wagen Wache, bis die Feuerwehr das Feuer löschte.


Als das Feuer unter Kontrolle gebracht worden war, wurden Amanda und ihre Welpen in eine Tierklinik transportiert. Ein paar der Jungen litten an Verbrennungen und eines von ihnen überlebte leider nicht. Doch die vier anderen Welpen sind heute wohlauf. Felipe Lara, die Tierärztin, die sich um die Hunde kümmerte, berichtete, dass Amanda nicht wollte, dass man ihre Jungen berührte.



Doch als sie begriff, dass sie nicht in Gefahr war, ließ sie sich und ihre Welpen medizinisch behandeln. Diese Geschichte ist der Beweis für die Liebe, die Hunde allen Lebewesen entgegenbringen, die ihnen wichtig sind.

Via : DailyMail

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates