Der Wolf starb am Straßenrand und alle kamen vorbei ... Plötzlich blieb ein Mann stehen ...

Share it Please

Jedem war das Schicksal eines sterbenden Wolfes gleichgültig und nur eine Person entschied sich, ihm zu helfen ...

Unmittelbar nachdem der Wolf unter das Auto gekommen war, kroch er mühsam zum nächsten Graben. Wegen des Schlags war seine Hinterpfote unbeweglich, und er hatte keine andere Wahl, als aus Hunger zu serben. Aber das war nicht das Ende, ein Mann kan ihm zur Hilfe.

Höchstwahrscheinlich war der Wolf sehr verängstigt, weil er sich nicht einmal vorstellen konnte, dass jemand ihn retten wollten.

Im Gegensatz zu anderen Vertretern dieser Art leben arabische Wölfe in kleinen Herden in Israel und im Jemen. Die Natur hat sie nicht mit einem großen Körper ausgestattet, und sie sind eher wie kleine Hunde. Im Gegenzug werden sie von lokalen Landwirten sehr gehasst, weil sie aufgrund mangelnder Nahrungsmitteln oft in landwirtschaftliche Nutzflächen gelangen und sich von Vieh ernähren!


Von der Verletzung fühlte der Wolf unglaublichen Schmerz und erreichte mit großer Schwierigkeit die Seite der Straße. In diesem Zustand konnte er nur auf den Tod warten.



Er hatte jedoch Glück, er wurde von einem anderen Fahrer gesehen, der nicht gleichgültig bleiben konnte und den armen Kerl zum Tierarzt brachte.

An derselben Stelle nannten ihn die Ärzte Oliel.







Auf dem Röntgenbild war deutlich zu sehen, dass das Tier eine gebrochene Hinterpfote hatte.

Gleich darauf ging Oliel zum OP-Tisch, wo er nach der Narkose eine Gipsabformung bekam. Sein Weg zur Genesung begann gerade erst.

Während er sich in Rehabilitation befand, wurde er in einem Tierheim zurückgelassen.


Und erst nach vier Monaten, wenn seine Pfote vollständig verheilt ist, ist es Zeit, sie in die Freiheit zu entlassen.


Ein Käfig mit einem Wolf wurde in ein Auto geladen, Oliel war sehr verängstigt, er wusste immer noch nicht, dass er bald in die Freiheit zurückkehren würde.


Auf dem Gelände angekommen, öffneten die Mitarbeiter des Waisenhauses den Käfig und warteten darauf, dass der Wolf herauskam. Zuerst fand er eine Benommenheit. Für so viel Zeit verließ ihn die Hoffnung, in sein Heimatland zurückzukehren.

Aber ein wenig später stürzte er aus seinem Käfig.





Hat der Artikel Ihnen gut gefallen? Vergessen Sie nicht, ihn mit den Freunden zu teilen!

Übersetzung von Vahe Zargaryan, Artikel: aus www.slonn.me

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates