Husky wurde mit Katzen aufgezogen – sieh hin, wie sie sich als Erwachsene benimmt

Share it Please


Tally ist kein Husky wie jeder andere. Sie ist mit mehreren Katzen aufgewachsen – und scheint sich so gut an ihre Geschwister angepasst zu haben, dass sie sich nun selbst für eine Katze hält.

Diesen Eindruck zumindest erwecken die Bilder, die ihr Herrchen auf der Internetplattform Reddit geteilt hat. Bilder der Hündin, in der eine Katze wohnt, gingen schnell um die ganze Welt.

Könnt ihr sehen, was wir meinen?

Tallys Herrchen adoptierte sie, als sie 2 Jahre alt war. Zuvor war sie mit Katzen aufgewachsen.

Ihr katzenartiges Verhalten ist also keine Einbildung.



Tally rollt die Vorderbeine unter ihrem Körper ein, wenn sie auf dem Boden liegt, genau wie eine Katze.


Natürlich liebt sie es auch, in Boxen zu kriechen!



Von dort aus liegt sie auf der Lauer und späht durch die Öffnung.





Tally ist ein Mischling mehrerer Hunderassen, unter anderen Husky und Malamut. Vielleicht steckt auch irgendwo die Katze in ihren Genen …


Ob Tally ihre Katzen-Geschwister vermisst?


Ob Hund oder Katze: Tally ist einfach niedlich! Ihre Katzengeschwister sahen das sicherlich genauso.

Kennst du einen Hund, der sich genauso verhält? Oder eine Katze, die sich für einen Hund hält?

Teile diesen Artikel und berichte uns von deinen Erfahrungen! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates