24 ausgesperrte Tiere, die sofort wieder ins Haus wollen.

Share it Please


Diese 24 Fellträger haben nur ein Ziel: Sie wollen ins Haus - um jeden Preis. Und da Zweibeiner manchmal ein bisschen schwer von Begriff sind, muss man eben hartnäckig bleiben. Diese ausgefuchsten Exemplare lassen absolut nichts unversucht: Einfach nur zum Schießen!

1.) „Klopf, Klopf!“ „Wer da?“ „Wiebke.“ „Wiebke, wer?“ „Wie bekomme ich die Tür auf?“


2.) „Ich bin nicht so dreckig, wie ich aussehe...


3.) „Rieche ich da Schweinebraten?“


4.) „Es ist ein ganz dringender Notfall!“


5.) „NICHT. LUSTIG.“


6.) „Okay, ich glaub, ich hab mir das mit dem Gassi gehen wieder anders überlegt...“


7.) „Sofort aufmachen, sonst fahr ich die Krallen aus!“


8.) „Vor Weihnachten hab ich da noch durchgepasst...“


9.) „Ich hab keine Lust mehr, mir hier die Nase platt zu drücken. Jetzt mach schon auf!“


10.) „Lang genug geschlafen - ich hab' Hunger!“


11.) „Ich will ja nicht rumzicken, aber ich hab' mir jetzt lang genug die Beine in den Bauch gestanden!“


12.) „Es tut mir auch wirklich leid, dass ich dein Lieblingskissen zerfetzt habe ... Aber können wir das nicht hinter uns lassen? ES REGNET!“


13.) „Aufmachen! Ich hab' schon alles dabei für die Pyjama-Party.“


14.) „Na schön, dann warte ich eben solange HIER.“


15.) „Du weißt doch genau, dass ich Angst im Dunkeln habe...“

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates