15 Haustiere, die keiner haben wollte.

Share it Please

Die allermeisten jungen Haustiere sind zum Dahinschmelzen niedlich und haben damit recht gute Chancen, schnell adoptiert zu werden und ein sicheres Zuhause zu finden.

Diejenigen aber, die entweder von Geburt an ein wenig anders aussehen oder die durch Krankheit und Verletzungen sichtbare Narben davontragen, haben es oft schwer, Menschen zu finden, die sie so annehmen, wie sie sind.

Zum Glück sind die folgenden liebenswerten Kandidaten Menschen begegnet, die keinen Wert auf ein perfektes Äußeres ihrer Vierbeiner legen und sich gerne auch etwas intensiver um sie kümmern.

1.) Das ist Dora. Sie hat das wahrscheinlich freundlichste Gesicht der Welt.


2.) Er sieht wahrscheinlich alles doppelt. Macht nichts.


3.) Er wurde ohne Vorderbeine geboren, aber das hält ihn nicht zurück.


4.) Er sieht immer aus, als hätte er Angst, dabei ist er sehr tapfer.


5.) Sie wurde schwer verwundet auf einem Fußabtreter zurückgelassen. Jetzt wacht sie mit einem Auge über ihren heißgeliebten neuen Menschen.


6.) Die Katze vom anderen Stern.


7.) Nach einer Augenverletzung bleibt die rechte Pupille jetzt immer weit offen.


8.) Er heißt „Mingus“, aber „Vlad“ hätte auch gepasst.


9.) Und das ist „Vincent van Gogh“.


10.) Ein echter Pirat – alles klar zum Entern!


11.) Aus dem Tierheim gerettet und schon himmelt er einen an.


Was für knuffige Gestalten – und jede Einzelne von ihnen sieht perfekt aus.

Auf Facebook teilen Merken

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates