Verwaistes Grizzlybaby freundet sich mit Eisbärenjunges an, trotz der Unterschiede

Share it Please


Freundschaft zwischen verschiedenen Jungtieren
Jungtiere. 

Quelle: Screenshot YouTube

Die Besucher des Zoos von Detroit wurden Zeuge einer aufkeimenden Freundschaft zwischen einem Eisbärenjungen und einem verwaisten Grizzlybaby.

Die niedlichen weißen und braunen Fellbällchen spielen, schwimmen und ringen zusammen auf einem 1,6 Hektar großen Gelände, das von hohem Gras, Salzwasserbecken und Eis umgeben ist.

Wie es der Zufall will, haben zwei traurige Geschichten ein glückliches Ende gefunden. Im Juni wurde ein Grizzlybärjunges von Bewohnern der Stadt Tok, Alaska, gefunden, das allein umherirrte. Ohne seine Mutter, die es aufzog, hätte das Jungtier wahrscheinlich nicht überlebt.


Jungtiere. Quelle: epochtimes.com

Die Anwohner setzten sich mit dem Alaska Department of Fish and Game in Verbindung und übergaben das Jungtier, das den Namen Jebbie erhielt, bevor es in den Alaska Zoo in Anchorage gebracht wurde, wo sein Gesundheitszustand untersucht und es schließlich in den Zoo von Detroit gebracht wurde.

Bei seiner Ankunft in Detroit wog Jebbie etwa 34,5 Kilogramm. Er wiegt jetzt 81,7 Pfund.

Weißer Freund
Im November 2020 brachte die achtjährige Eisbärin des Detroiter Zoos zwei Geschwister zur Welt, Astra und Laerke, wobei letztere schwach und unbeweglich geboren wurde. Das Jungtier wurde zur 24-Stunden-Notversorgung in den Ruth Roby Glancy Animal Health Complex gebracht.

"Es war klar, dass das Bärenjunge Laerke nicht mehr als ihr Kind erkannte", sagte Scott Carter, leitender Spezialist für Biowissenschaften bei der Detroit Zoological Society. - Laerke zu seiner Mutter und seiner Schwester zurückzubringen, kam nicht in Frage.


Jungtiere. Quelle: epochtimes.com

Da es keine anderen Bären gab, die Laerke Gesellschaft leisten konnten, wandte sich der Zoo von Detroit an staatliche Stellen, die oft ein Zuhause für verwaiste Grizzlybären finden müssen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Jebbie ein Zuhause und Laerke einen dringend benötigten Gefährten geben können", so Carter weiter. - Diese soziale Entwicklung ist sowohl für Laerke als auch für Jebbie entscheidend.


Jungtiere. Quelle: epochtimes.com

Nach einer Zeit der Quarantäne und Untersuchung kam Jebbie in ein Eisbärengehege, den so genannten "Arktischen Ring des Lebens", wo sich die Jungtiere nach und nach kennen lernten. Die beiden Welpen ringen jetzt miteinander, spielen mit Spielzeug und verbringen ihre Tage gemeinsam", heißt es in einer Pressemitteilung des Detroit Zoo.

Ab dem 23. September durften die Zoobesucher den "Arktischen Ring des Lebens" besuchen, um die lustigen Freunde zu sehen. Nach Angaben des Zoos sind die beiden nicht immer zu sehen, da sie sich ihren Zeitvertreib selbst aussuchen können.


Jungtiere. Quelle: epochtimes.com

Nach Angaben der Detroit Zoological Society ist der "Arctic Ring of Life" "einer der größten Lebensräume für Eisbären weltweit" und umfasst eine grasbewachsene Tundra, ein Süßwasserbecken, einen "Packeis"-Bereich sowie ein Salzwasserbecken mit einem Volumen von ca. 719.000 Litern. Die Anlage wurde vom Intrepid Travelers Guide to the Best Zoo in America zu einem der besten Zoo-Lebensräume in Amerika gewählt.





Quelle: epochtimes.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates