"Ich habe so lange gewartet": Der traurigste Hund im Tierheim hat seinen Besitzer gefunden

Share it Please


Quelle: Screenshot YouTube

Der traurigste Hund des Tierheims ist zu seinem Besitzer zurückgekehrt
Rosk. 

Die Mitarbeiter des Tierheims von Washington-Johnson County hatten sich sechs Monate lang gefragt, warum einer ihrer Hunde überhaupt nicht lächelte.

Der Hund, der von der Straße zu ihnen kam, hatte die ganze Zeit ein trauriges Gesicht und wedelte nicht mit dem Schwanz.

Das Personal tat sein Bestes, um das Tier aufzumuntern, aber es wollte einfach nicht anfangen, sich über das Leben zu freuen. Das alles änderte sich, als ein Bild des Hundes im Internet auftauchte.


Rosk. Quelle: zen.yandex.eu

"Die ganze Zeit, die sie hier war, war sie schüchtern und sehr zurückgezogen", sagte Tammy Davies, die Leiterin des Tierheims. - Sie hat sich nicht wie ein Hund verhalten.


Roska, so der Name des Tieres, hatte jahrelang auf der Straße gelebt. Sie wurde von Anwohnern gefüttert, aber schließlich beschloss einer der Bewohner, das Tierheim zu benachrichtigen.

Die Mitarbeiter näherten sich dem Ort, an dem sie den vierbeinigen Hund einfangen konnten. Rosca ließ sich im Tierheim nieder, was ihr jedoch überhaupt nicht gefiel.

"Sie wollte nicht, dass wir sie trösten. Sie wollte auch nicht, dass wir sie anfassen - sie tat so, als gäbe es sie nicht", so Davis weiter.


Rosk. Quelle: zen.yandex.eu

Der Hund hat keine Emotionen gezeigt, egal, was Sie vor ihm getan haben. Das Personal begann sich Sorgen zu machen. Schließlich will niemand einen traurigen Hund bei sich aufnehmen.

Die Mitarbeiter des Tierheims konnten das Vertrauen des Tieres nicht gewinnen. Aber sie mussten versuchen, für sie ein neues Zuhause zu finden. Sie beschlossen, Fotos von Rosk ins Netz zu stellen.

Aber sie wollten die Menschen nicht anlügen. Sie gaben zu, dass sie ein "trauriger" Hund sei, aber vielleicht würde sie sich durch die Arbeit mit ihr den Menschen gegenüber öffnen.

Plötzlich kam einer der Männer auf das Tierheim zu und sagte, Rosca sehe aus wie sein vermisster Hund. Um dies zu beweisen, schickte der Mann Fotos von der Hündin, als sie noch ein Baby war, auf denen ihr charakteristisches Muttermal zu sehen war.


Rosk. Quelle: zen.yandex.eu

Die Mitarbeiter des Tierheims hätten nicht glücklicher sein können, zumal der Mann sagte, er wolle seinen Verlust wiedergutmachen. Sie vereinbarten einen Termin, und als der Hund seinen ehemaligen Besitzer sah, wurde er plötzlich lebendig!

- Es war erstaunlich. Es war, als hätte jemand auf einen Knopf gedrückt und der Hund hätte sein Verhalten geändert", so Davis.


Rosk. Quelle: zen.yandex.eu

Der vierbeinige Hund erkannte seinen Besitzer und wedelte endlich mit dem Schwanz! Der Hund konnte nicht lächeln, während sein Herz weinte. Plötzlich war alles wieder normal.




Quelle: zen.yandex.eu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates