Letztes Plädoyer dafür, dass ein verbundenes Hundepaar zusammen adoptiert wird, erreicht weit und breit

Share it Please

„Nun, Leute, das ist unsere letzte Bitte und unser letzter Versuch. Wenn es kein Wunder gibt, müssen Han und Solo getrennt werden.“

So eröffnete Hunde ohne Grenzen ihren Posten in der Hoffnung, zwei besondere Hunde für immer zusammen zu Hause zu finden.


Die Hunderettung von Los Angeles brachte am 13. Februar 2019 auf ihrer Facebook-Seite die herzzerreißende Nachricht. Die beiden Hunde namens Han und Solo hatten eine dramatische Rettungsgeschichte, die die Rescue Shared:

„Letzten November öffneten wir unsere Türen für ein Paar tief verbundener Hunde: Han & Solo. Sie sind Brüder, die als winzige Welpen entdeckt wurden, die neben dem gebrochenen Körper ihrer Mutter lagen, die erstochen worden war, ihre Gebärmutter in zwei Hälften geschnitten. Sie wurde wahrscheinlich nur zum Spaß getötet.“


Die Hunde wären wahrscheinlich umgekommen, wenn sie nicht von einem barmherzigen Samariter gefunden worden wären.

„Der barmherzige Samariter, der sie gefunden hat und in einem Land lebt, in dem Hunde nicht sicher sind, schickte sie hierher nach Los Angeles, um zu versuchen, ein Zuhause zu finden, in dem sie nie wieder verletzt würden. Sie erzählte uns, dass sie sich tief miteinander verbunden hätten. Sie hatte recht.“

„Wir haben noch nie ein so tief verbundenes Hundepaar gesehen. Vielleicht liegt es an ihrer sehr traumatischen frühen Erfahrung, wir wissen es nicht, aber sie waren unzertrennlich. Wenn sich einer bewegt, bewegt sich der andere. Sie stehen fast immer in physischem Kontakt miteinander. Sie sind freundliche, liebevolle, stubenreine junge Hunde. Ungefähr 8 Monate alt, 40 Pfund.“


Die Rettungskräfte versuchten auf vielen Wegen, ein Zuhause für sie zu finden, aber mit zwei Hunden ist es schwierig, sie zu finden eine Pflegestelle, ganz zu schweigen von einem dauerhaften Zuhause.

„Wir haben drei Monate lang versucht, gemeinsam ein Zuhause für sie zu finden, und hatten kein Glück. Wir haben es nicht einmal geschafft, gemeinsam eine stabile Pflegestelle für sie zu finden. Sie mussten von Haus zu Haus hüpfen. Dann… vor einigen Wochen wurde bei Solo ein vorübergehend ansteckender Virus diagnostiziert, was bedeutet, dass sie im Moment nicht mit einem anderen Hund in ein Heim gebracht werden können, bis dieser geheilt ist, was noch einige Wochen dauern könnte. (Han hatte ihn bereits, also mussten sie nicht getrennt werden.)

Die Komplikationen setzten sich fort, als potenzielle Bewerber selbst keinen Hund haben konnten.

Das hat sie sogar gefunden eine Pflegestelle grundsätzlich unmöglich. Sie müssen jemanden finden, der Hunde so sehr liebt, dass er bereit ist, zwei größere Hunde aufzunehmen, aber noch keinen eigenen hat. Es ist, als würde man ein Einhorn finden.

Keine Optionen mehr, die Rettung legte eine letzte Bitte vor.

Also sind wir am Boden zerstört, aber wir haben einfach keine Optionen mehr. Wir müssen Han und Solo separat adoptieren, es sei denn, es geschieht ein Wunder. Wie schnell. Wir sind untröstlich. Aber wir wissen nicht, was wir sonst tun können.

Dies ist also der letzte Appell für ein Zuhause, in dem Han & Solo zusammen bleiben können.


Ihr Beitrag verbreitete sich schnell und wurde bald über 20.000 Mal geteilt. Könnte ihr Wunder in einer der zahlreichen Bewerbungen liegen, die sie erhalten haben?

Nur drei Tage später war die Rettungsmannschaft begeistert, die Nachricht bekannt zu geben – Han und Solo haben ein Zuhause. Sie schrieben:

„2/13 Update: Nun, ihr habt es möglich gemacht. Wir haben für ein Wunder plädiert und Sie haben uns eines überreicht. Wir hatten keine Erwartung, dass unser Beitrag auf den richtigen Ohren landen würde, aber wir wussten, dass wir es diesen beiden schuldig waren, eine letzte Bitte zu versuchen. Und dann, wow! Wir haben noch nie eine solche Reaktion auf einen Beitrag erhalten.“

„Aufgrund Ihres Teilens hat dieser Beitrag über eine Million Menschen erreicht. Und wir hatten nicht nur einen, sondern mehrere erstaunliche Adoptionsanträge für Han und Solo.“


Wir haben uns schließlich auf einen geeinigt – wunderbar Familie in der Gegend von Los Angeles mit einer Geschichte des Besitzes größerer, gebundener Hunde mit einem sicheren Hof zum Spielen. Die Adoption war GERADE abgeschlossen, aber wir konnten es kaum erwarten, es Ihnen zu sagen.

Vielen Dank aus tiefstem Herzen, dass Sie unsere Bitte gehört und Han & Solo ein wunderbares Zuhause für immer gefunden haben, in dem sie ihr Leben leben können sicher, glücklich, geliebt … und zusammen.“




Quelle Tiere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates