Neugeborene Zwillinge hören nicht auf zu kuscheln, wie sie es im Mutterleib getan haben

Share it Please


Einen Zwilling zu haben, kann etwas Unglaubliches sein: jemanden zu haben, der von Anfang an immer für einen da ist, eine Bindung, die ein Leben lang hält.

Ein unglaubliches Video zeigt, wie tief diese Bindung ist, sogar schon vor der Geburt: Zwei neugeborene Zwillingsjungen wollten nicht aufhören, miteinander zu kuscheln, wie sie es im Mutterleib taten.

In einem Video, das auf YouTube fast 50 Millionen Mal angesehen wurde, werden die weniger als zwei Monate alten Babys gebadet und halten sich gegenseitig fest, wobei sie ihre kleinen Arme und Beine umeinander schlingt.


Die Zwillinge erhalten ein spezielles Babybad, das von Sonia Rochel, einer Entbindungspflegerin und Großmutter aus Paris entwickelt wurde.

Die Technik ist für Säuglinge unter zwei Monaten gedacht, weil sie das Gefühl des Mutterleibs nachempfinden soll.

Das könnte erklären, warum die Zwillinge so aneinander gekuschelt sind – sie wollen einander so nahe sein, wie sie es vor ihrer Geburt waren.


Was für ein unglaubliches Video! Es zeigt die echte liebevolle Bindung zwischen zwei Zwillingsgeschwistern von Geburt an.

Teilen Sie diese schöne Geschichte!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates