Cleverer Hund schlendert ins Polizeirevier, um sich als vermisst zu melden

Share it Please


Während alle Hunde gute Hunde sind, gibt es ein bestimmtes Hündchen, das kürzlich sein bestes Verhalten auf die nächste Stufe gehoben hat.

Eine ansonsten typisch ruhige Nacht in der Polizeibehörde von Odessa hat ziemlich zugenommen interessante Wendung, als ein unerwarteter Besucher direkt durch die Haustür schlenderte.

Sein Name, Chico – ein sehr kluger, freundlicher Hund, der scheinbar versucht, sich bei der texanischen Polizei als vermisst zu melden.


Es ist möglich, dass er sich überhaupt nicht verirrt hat, sondern sich nach offenen K9-Positionen bei der Truppe erkundigt hat. Der gutaussehende Fremde hatte nicht viel zu sagen, aber er freute sich sehr, die diensthabenden Beamten mit ein paar Apportierspielen in der Bahnhofshalle zu unterhalten, während sie versuchten, den Fall zu knacken.

Sergeant Rusty Martin gehörte zu den Offizieren, die das Glück hatten, Chico zu treffen, der berichtet, dass der sorglose Welpe von der Tatsache, dass er vermisst wurde, nicht allzu beunruhigt zu sein schien.

)„Wir waren alle aufgeregt, ihn im Gebäude zu haben, „Wir hatten einen Tennisball und warfen ihn ein bisschen in die Lobby. Alle liebten ihn.“


Nachdem die anfängliche Aufregung verflogen war, versuchten die Beamten herauszufinden, woher Chico gekommen war. Zu der Zeit trug er ein Halsband, aber leider war die ID-Marke abgefallen, also wurde die Tierkontrolle losgeschickt, um ihn auf einen Mikrochip zu untersuchen.

Bis sie ankamen, dauerte es jedoch eine Wendung. Chico hing nicht herum – er entschied, dass er genug Spaß für eine Nacht hatte und beschloss, alleine nach Hause zurückzukehren.

„Er bekam viel Liebe und Aufmerksamkeit, bis er beschloss, dass es Zeit für ihn war zu gehen“, „Er ließ sich selbst heraus und wurde nach einer anstrengenden Suche nicht gefunden. Wir waren erleichtert zu erfahren, dass er sicher zu seinem Besitzer zurückgekehrt ist. Chico ist jederzeit wieder willkommen.“, sagten die Beamten in einem Facebook-Post.

Glücklicherweise wurde Chico am nächsten Tag wieder sicher mit seinem menschlichen Vater vereint, aber nicht ohne vorher einen Haufen neuer Freunde bei der Polizei zu finden. Sergeant Rusty Martin sagte, Chico sei jederzeit wieder willkommen.


Bitte TEILEN Sie diese Geschichte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates