Fast wie Menschen: Schimpansen haben gelernt, einander mit Wanzen zu behandeln, Details

Share it Please


Forschung darüber, ob Schimpansen Empathie und Hilfe zeigen können
Schimpansen entwickeln einen Sinn für Fürsorge.

 Quelle: www. іnsidescience.org

Dies ist nach dem Umgang mit Werkzeugen die zweite Fähigkeit, die die Schimpansen erlernt haben. Die Affen haben nun verstanden, was medizinische Versorgung ist, und haben versucht, sie nicht nur einander, sondern auch den Menschen zukommen zu lassen.


Ein Schimpansenweibchen namens Roxy (rechts) appliziert ein Insekt auf eine Wunde im Gesicht eines erwachsenen Männchens namens Thea (links).Quelle:CNN

Wissenschaftler haben zum ersten Mal aufgezeichnet, wie sich Schimpansen gegenseitig medizinisch versorgen

Das ungewöhnliche Verhalten der Tiere wurde im Loango-Nationalpark in Gabun beobachtet, wo eine Population von 45 Schimpansen lebt. Dieses mitfühlende Verhalten wurde beobachtet, weil das Projekt darauf abzielt, die soziale Komponente der Affengemeinschaft zu untersuchen.

Selbstmedikation bei Tieren

Es ist bekannt, dass Bären, Elefanten und sogar Bienen versuchen, Parasiten und Krankheiten mit Hilfe von Pflanzen oder Non-Food-Substanzen loszuwerden. Viele Insekten-, Reptilien-, Vogel- und Säugetierarten tun dasselbe.

"Die beiden dem Menschen am nächsten stehenden Primatenarten, Schimpansen und Bonobos, schlucken Blätter von Pflanzen, die antihelminthische (antiparasitäre) Eigenschaften haben, und kauen bittere Blätter, deren chemische Eigenschaften Darmparasiten abtöten", sagte Professor Pica.


Eine Population von 45 Individuen in Gabun wird von Wissenschaftlern ab 2019 untersucht.Quelle:Ozouga Chimpanzee.

Dies sei jedoch der erste dokumentierte Fall, in dem Tiere versuchen, sich gegenseitig zu helfen, indem sie versuchen, Wunden zu behandeln.

Vielleicht haben die von Schimpansen verwendeten Insekten antiseptische oder entzündungshemmende Eigenschaften, um den Schmerz von Verletzungen zu lindern und die Heilung zu fördern.

Fürsorge füreinander

Die erste Entdeckung wurde gemacht, als die Projektfreiwillige Alessandra Mascaro das Verhalten der Schimpansenmutter Susie und ihres Sohnes Sia beobachtete. Sia hatte einen verletzten Fuß und die Mutter schien ihn zu behandeln.


Schimpansen haben jetzt nicht nur eine Vorstellung davon, welche Art von Nahrung sie zu sich nehmen, sondern auch, wie sie mit Verletzungen umgehen können.Quelle: Ozouga Chimpanzee

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ich habe bemerkt, dass meine Mutter etwas gefangen hat, es zerkaut hat und dann auf die Wunde an Sias Bein aufgetragen hat", sagte Mascaro.

Insgesamt katalogisierte das Forscherteam im Rahmen des Projekts in 15 Monaten 76 Fälle, in denen Schimpansen Insekten als Medizin verwendeten. Dabei versuchten die Tiere nicht nur sich gegenseitig zu helfen, sondern auch den Menschen. Die Wissenschaftler betonen, dass ein solches pro-soziales Verhalten, das darauf abzielt, anderen zu helfen, in der Tierwelt außergewöhnlich selten ist.

Ein Gefühl der Empathie?

Schimpansen haben seit langem bewiesen, dass sie die Vorteile der Zusammenarbeit bei Aktivitäten wie dem Patrouillieren von Territorien oder der Jagd verstehen. Die Forscher sind sich jedoch weiterhin uneins darüber, ob Schimpansen als emotional empfindungsfähig angesehen werden können.


Das Littlegrey-Männchen, das von drei Schimpansen gleichzeitig versucht und behandelt wurde.Quelle: Ozouga Chimpanzee

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die von Wissenschaftlern aufgezeichneten Versuche, medizinische Hilfe zu leisten, diese Frage klären werden, da Schimpansen versucht haben, sich gegenseitig zu helfen, auch wenn sie nicht miteinander verwandt sind.

Frühere Forschungen haben gezeigt, dass einige Verhaltensweisen von Schimpansen, wie z. B. das Benutzen von Werkzeugen, eine erworbene Fähigkeit sind. Vielleicht ist das Behandeln und Helfen anderer auch eine der Praktiken, die der Stamm aufgrund seiner Lebenserfahrung gelernt hat.


Schimpansen verstehen, dass sich ein Artgenosse durch soziale Aufmerksamkeit und Zuwendung besser fühlt.Quelle: Ozouga Chimpanzee

Im Rahmen des Projekts wollen die Forscher zunächst die Insekten identifizieren, die Schimpansen bei ihren Heilungsversuchen verwenden. Anschließend werden sie die Käfer untersuchen, um festzustellen, ob sie pharmazeutische Eigenschaften haben und ob ihre Verwendung zur Heilung von Wunden beigetragen hat.



Quelle: www. focus.сom

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates