Mars wurde von Affen-Dinosauriern bewohnt: Wissenschaftler fanden die Überreste von seltsamen Tieren auf dem Roten Planeten, Details

Share it Please


Der Marsrover Perseverance, der zum Roten Planeten geschickt wurde, überrascht die Wissenschaftler weiterhin mit seinen Erkenntnissen. Im April 2021 freuten sie sich über die Entdeckung von versteinerten Felsbrocken, in denen Experten die Überreste eines Tierschädels erkannten.


Der Mars bietet weiterhin Überraschungen. Nach der Entdeckung von Polareis auf diesem Planeten, und zusätzlich – unterirdische Flüsse und Seen, wurde es klar, dass es Leben geben könnte. Höchstwahrscheinlich war der Planet früher von einigen Kreaturen bewohnt, und dann gab es eine Katastrophe, in deren Folge der gesamte Planet mit Sand bedeckt wurde und das Wasser unter die Erde ging.


Die Perseverance hat kürzlich etwas anderes Interessantes gefunden. Experten haben in den versteinerten Blöcken Teile des Skeletts eines unbekannten Tieres gesehen. Es gelang ihnen, das ungefähre Bild der Kreatur zu rekonstruieren, die einst auf dem Roten Planeten lebte. Der Oberkiefer des versteinerten Tieres sieht fast genauso aus wie der der irdischen Dinosaurier.


Aber andere Teile des Schädels haben Merkmale, die denen einiger Erdbewohner ähneln. Experten sagen, dass sie die gleiche Skelettstruktur im vorderen Teil wie bei Affen unterschieden haben. Die Existenz des Skeletts hat das Expertenteam endgültig davon überzeugt, dass das Marsterritorium in grauer Vorzeit von Pflanzen und Tieren bewohnt war.


Quelle: vashurok.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates