Ein Sechstklässler half seiner Mutter bei einer frühzeitigen Entbindung, Details

Share it Please



Ein Sechstklässler in Carnegie, Pennsylvania, USA, musste seiner Mutter helfen, eine selbstständige Geburt im eigenen Haus zu bewältigen – bevor der Krankenwagen rechtzeitig eintraf.

Die Mutter des Jungen bekam ihre Wehen zwei Wochen früher als von den Ärzten erwartet, und sein Vater war auf einer Geschäftsreise außerhalb der Stadt. Also krempelte der Schuljunge die Ärmel hoch und schaffte es noch, nach der Lieferung den Schulbus zu erwischen!

Kelly rief ihren Mann an, der nicht in der Stadt war, als sie merkte, dass die Wehen schlimmer wurden. “Er sagte: “Sie müssen 911 anrufen”, und ich sagte: “Nein, ich denke, es sind Braxton-Hicks (falsche Wehen), ich glaube nicht, dass es das ist”, erzählte Kelly.


Aber es war das – Entbindung. Damian hat nicht bis zum 6. Mai gewartet, um auf die Welt zu kommen.

“Ich hörte meine Mutter schreien: “Ich brauche Hilfe!” Ich eilte also nach unten, um zu sehen, was sie brauchte, und da war das Baby schon auf der Welt. Und ich musste die Treppe rauf und runter laufen, um Handtücher für die Mutter zu holen, damit sie das Baby wickeln konnte”, sagte Christopher McGough.


Kelly rief den Notruf, aber das tat Christopher auch, als Kelly alle Hände voll hatte. “Er sagte: “Der Krankenwagen ist auf dem Weg”, und dann habe ich entbunden, das Baby gefangen und auf meine Brust gelegt, und zwei oder drei Minuten später kam der Krankenwagen”, erinnert sich Kelly.

“Es war eine große Erleichterung, ich habe einfach angefangen, tief zu atmen”, erzählte der Junge. “Er war die ganze Zeit erstaunlich ruhig”, bemerkt Kelly stolz. “Ich wollte nur sichergehen, dass es dir gut geht, das ist alles, worum ich mir Sorgen gemacht habe”, antwortete Christopher.


Nachdem er erfahren hatte, dass es seiner Mutter und seinem neugeborenen Baby gut gehen würde, stieg der Junge in den Schulbus ein. “Wir hatten diese Woche Baseballspiele am Montag, Mittwoch und Donnerstag, es war also eine sehr arbeitsreiche Woche”, sagte Christopher McGough.



Quelle: goodhouse.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates