Liebe kann Wunder wirken: Wie sich streunende Hunde verändert haben, nachdem man sie vor dem Straßenleben rettete

Share it Please


Tiere, die man rettete. Quelle: facebook

Die Rettung eines Hundes wird die Welt nicht verändern, aber für diesen einen Hund wird sich die ganze Welt verändern - dies ist das Prinzip, an dem sich jeder Tierretter orientiert.


Chilene David Fernandez. Quelle: facebook

Einer von ihnen ist der 26-jährige Chilene David Fernandez. Er betrachtet es als sein Lebenswerk, Tieren zu helfen.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Wenn er zur Stelle fährt, findet er oft etwas, das mit Krätze, Wunden und Dreck bedeckt ist. Einige Tiere befinden sich in einem so bedauerlichen Zustand, dass Passanten es nicht einmal wagen, sie zu berühren.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Der Mann bringt die unglücklichen Tiere in die Tierklinik und hilft ihnen später, ein Zuhause und eine liebevolle Familie zu finden.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

In der Hauptstadt von Chile - Santiago, wo David arbeitet, gibt es einfach eine erschreckende Anzahl streunender Hunde.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Und obwohl die Bewohner Tiere im Allgemeinen mit Mitgefühl behandeln, versuchen, sie zu füttern und ihnen helfen, zu überleben, deutet die wachsende Population von streunenden Hunden auf ernsthafte Probleme in der Stadt.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Auf der Straße leben Hunde unter schrecklichen Bedingungen, nehmen schnell Infektionen und Parasiten auf.

Beliebte Nachrichten jetzt


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

57% der Chilenen glauben, dass die einzige Möglichkeit, die Anzahl streunender Hunde zu verringern, darin besteht, sie zu fangen und einzuschläfern. Die Behörden versuchen jedoch weiterhin, die Anzahl durch Begrenzung der Geburtenrate zu kontrollieren.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Aus dem Stadtbudget wird Geld für Kastration von Hunden bereitgestellt. Vor kurzem hat das Land ein Gesetz verabschiedet, das die Bestrafung des Besitzers vorsieht, der ein Haustier auf die Straße wirft.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Um die Situation zu kontrollieren, muss jedem Haustier ein Mikrochip implantiert werden. Obwohl diese Maßnahmen nicht sehr effektiv sind, haben David und seine Kollegen noch viel zu tun.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Um zu zeigen, wer sich hinter den gefolterten Kreaturen versteckt, die mit Schmutz und Krusten bedeckt sind, veröffentlicht David in sozialen Netzwerken Fotos von streunenden Hunden, bevor und nachdem sie gerettet wurden.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook

Fotos zeigen, wie sich seine Schützlinge nach einigen Monaten der Fürsorge und Liebe verändert haben.


Noch ein geretteter Hund. Quelle: facebook



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates