Der verängstigte Welpe konnte nicht aufhören zu weinen und der Arzt nahm die Sache selbst in die Hand

Share it Please


Es war ein Welpe namens Misha, sie war gerade aus der Narkose aufgewacht, und wegen der ungewohnten Empfindungen in ihrem Körper war sie sehr verängstigt.

Der Welpe weinte ununterbrochen, und als der Assistent des Chirurgen dies sah, konnte er nicht wegbleiben. Der Mann nahm den Welpen in seine Arme, als wäre er ein Baby, und begann ihn zu trösten. Er küsste und schaukelte Mischa, bis sie sich beruhigte. So ist das, wenn ein Mann wirklich an seinem Platz arbeitet...


Die Unterschützung.Quelle:mimimetr.me


Und neues, ruhiges Leben.Quelle:mimimetr.me

Übrigens, nach ihrer Genesung hat Misha eine neue liebevolle Familie gefunden. Damit nichts mehr an die schlechten Zeiten erinnert, wurde das kleine Mädchen umbenannt, jetzt heißt sie Mandy, und sie ist sehr glücklich.


Neue glükclische Familie.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates