Der Mann rettete das Wolfswelpe, und Jahre später kam ihm der Wolf zu Hilfe

Share it Please

Es war in der Taiga, und in einer Siedlung begann das Vieh zu verschwinden. Es dauerte keinen Tag, bis die Raubtiere jemanden in den Wald verschleppten.

Bald beschlossen die Männer, Wölfe abzuschießen, um die Angriffe auf die Siedlungen zu stoppen. Die Menschen beschlossen, die Welpen zu verlassen und in gute Hände zu geben, um die für die Menschen guten Freunde zu werden. Aber als die Männer kamen, war nur noch ein Wolfsjunges übrig, die anderen waren verschwunden.


Foto:jemchyjinka.net

er Kleine verbrachte zwei Tage allein im Wald, was ihn sehr erschöpft machte. Einer Mann konnte das Baby nicht verlassen und nahm es mit. Gerade zu dieser Zeit wurde sein Hund befummelt und es wurde beschlossen, das kleine Raubtier unter diesem "Laden" zu füttern.

Alles ging gut aus - der Hund behandelte den Wolfshund gut, und er merkte nicht einmal, dass es nicht seine Mutter war. Die Geschichte erwies sich als großartig - und das Baby bekam ein Zuhause, Essen und eine ganze Familie, und der Hund hatte nichts gegen einen anderen Welpen.

Der Wolf wuchs ohne die für wilde Tiere typische Aggressivität auf. Außerdem gehorchte er seiner neuen Mutter und reagierte auf ihre Erziehung. Als die Welpen heranwuchsen, wurden sie einer nach dem anderen an verschiedene Familien abgegeben, und das kleine Wolfsjunge blieb bei seiner Mutter und seinen Herrchen, die er wirklich liebte.


Foto:jemchyjinka.net

Aber die Zeit stand nicht still, und der Kerl verwandelte sich allmählich in einen richtigen Wolf - er begann nachts zu heulen, und das war eine ernste Unannehmlichkeit. Doch so manifestierte sich sein wahres Wesen, und so ging der Mann immer mit seinem Lieblingswolf auf die Waldwanderung, auch die Hundemama begleitete sie. Auf dem Weg dorthin zittern die Mutter und ihr großer Sohn sogar im Wasser und klettern sicherlich in den Fluss, obwohl gewöhnliche Wölfe, die in der Wildnis aufgewachsen sind, keine solche Gewohnheit haben und Wasser nicht mögen.

Das Baby verwandelte sich in einen Mattenwolf, die Dorfhunde begannen, sich vor ihm zu fürchten und schüchtern zu werden, auch das Haus, in dem er lebte, begann zu umgehen. Alle Haustiere - das Raubtier ist die Gefahr. Aber die Besitzer ließen ihr Haustier nicht aus dem Zaun, es tummelte sich immer mit seiner Mutter und störte niemanden. Es gab eine strenge Regel über Haustiere - man darf sie nicht berühren. Der Wolf hat ihn nicht angefasst, zumal er perfekt gefüttert wurde, seine Besitzer haben ihn perfekt gefüttert.


Foto:jemchyjinka.net

Aber es passierte, und es wurde erwartet, dass der Wolf sich unter dem Zaun des Tunnels grub und von der Baustelle floh - in die Taiga lief, die ihm, wild, zuwinkte. Die Eigentümer waren betrübt. Auch die Hundemama hatte große Sehnsucht. Er wurde ihr Sohn, sie hing ernsthaft an ihm, aber der Kerl wurde von seiner natürlichen Berufung angelockt, wie sollte man dem nicht Beachtung schenken?

Drei Jahre vergingen, das Dorf lebte in seinem gewohnten und gemessenen Rhythmus, als plötzlich das Vieh wieder zu verschwinden begann. Ein neuer Haufen Wölfe wuchs und wurde aktiver. Und wieder versammelten sich die Männer des Dorfes zur Schießerei


Foto:jemchyjinka.net

Die Wölfe wurden nie in den Wäldern gefunden.aber eines Tages wurde ein Mann von Wölfen angegriffen.

Was für eine Überraschung, als die Wölfe plötzlich begannen, sich zurückzuziehen... Als der Mann sich umdrehte, bemerkte er den Wolf, den er einst kannte.Es war derselbe Wolf, der einst bei ihm lebte.Auch der Wolf erkannte ihn und beschützte ihn.


Foto:jemchyjinka.net

Später wurde klar, dass der Wolf eine Familie hatte, und er kehrte zu ihr zurück.
Die Männer freuten sich wirklich für ihren flauschigen Freund..




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates