„Essensliebhaber“: Shiba-inu-Hund mag Essen und der Besitzer kaufte ihm eine thematische Decke

Share it Please


Yuki-Chan liebt es, in "Snack" -Betten zu schlafen und es ist der bezauberndste Anblick, den es je gab

Während einige Hunde praktisch überall schlafen können, egal ob es sich um ein Haustierbett, eine Katzenmatte oder Ihr eigenes Bett handelt, ist dieses Shiba Inu-Mädchen sehr genau darüber informiert, wo sie ein Nickerchen macht.


Foto: boredpanda.com

Der Shiba namens Yuki-Chan aus Aomori, Japan, wurde beim Schlafen in den süßesten Haustierbetten gesehen, die an Snacks erinnern.

Der dreijährige Yuki-Chan hat die köstlichsten Träume, von einer Tüte Pommes bis hin zu Instant-Nudeltöpfen, Tofukissen und Sardinenbüchsen.


Foto: boredpanda.com

Und die Leute können nicht genug von diesem entzückenden Anblick bekommen! Yuki-Chans Besitzer betreibt eine Twitter-Seite, die sich ganz dem Alltag und der unglaublichen Niedlichkeit ihrer Shiba widmet.


Foto: boredpanda.com

Gefolgt von 16,2.000 Menschen aus der ganzen Welt und zählend, weiß das flauschige Mädchen sicher, wie man sich mit Geschmack ausruht.




Um mehr über die im Internet bekannte Shiba Inu namens Yuki-Chan zu erfahren, wandte sich Bored Panda an ihren Besitzer. Es stellt sich heraus, dass das flauschige Mädchen nicht nur unglaublich süß ist, sondern laut ihrer Besitzerin auch „eine sehr treue Persönlichkeit“ hat.


Foto: boredpanda.com

Yuki-Chans Besitzer sagte auch, dass kürzlich die Anzahl der Follower auf der Twitter-Seite gestiegen ist und Menschen auf der ganzen Welt ihren "süßen Ausdruck" einfach lieben.

Beliebte Nachrichten jetzt


Foto: boredpanda.com

Der Besitzer sagte auch, dass die Bilder der Shiba Inu, die in „Snack“ -Betten schlafen, die beliebtesten sind. „Ich denke, das liegt daran, dass die Farbe des Shiba Inu der Farbe der Udon-Zutaten ähnlich ist. Außerdem ist ihr fröhliches schlafendes Gesicht zu süß “, sagte der Besitzer.


Foto: boredpanda.com

Trotzdem fügte der Besitzer hinzu, dass die Aufzucht eines Shiba Inu einige Arbeit erfordert. Zunächst geht es um die Pflege. „Das tägliche Bürsten ist sehr wichtig. Ich mache Shampoo und Trimmen und eine Packung einmal im Monat. “


Foto: boredpanda.com


Das zweite ist, den Shiba Inu körperlich aktiv zu halten. „Disziplin ist der Schlüssel. Shiba Inu ist eine Hunderasse, die viel Bewegung erfordert. Deshalb sind morgendliche und abendliche Spaziergänge unverzichtbar “, sagte der Eigentümer.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates