Er hat eine Familie gefunden: Der einsamste Elefant der Welt wird in das Naturschutzgebiet gebracht, um Liebe zu finden

Share it Please


Für den Elefanten Kaawan im Zoo von Islamabad in Pakistan wurde feierliche Verabschiedung organisiert. Nach mehr als 35 Jahren in Gefangenschaft wird er seine Freiheit erlangen. Der Elefant wird per Flugzeug nach Kambodscha gebracht. Dort wird er sich einer Herde von Artgenossen anschließen.


Foto: epochtimes.com

Vor acht Jahren verlor Kaawan seine Freundin und leidet seither unter Langeweile und Einsamkeit. Der Elefant wurde sogar aggressiv gegenüber Menschen. Sein Verhalten ist durch die Musik zum Besseren verändert worden.


Foto: epochtimes.com

NGOs und sogar die amerikanische Sängerin Cher setzten sich für den Schutz des Tieres ein. Pakistanische Musiker haben auch zur Rettung "des einsamsten Elefanten der Welt" beigetragen. Das war der Spitzname von Kaawan.


Foto: epochtimes.com

Der Elefant wurde von Tierärzten untersucht, die bestätigten, dass er fliegen durfte. Jetzt wird das Tier trainiert.


Foto: epochtimes.com

Kaawan wird auch darauf trainiert, den Lärm zu hören, den er im Flugzeug hören wird. In der Zwischenzeit verabschieden sich die Gäste des Zoos und pakistanische Beamte von ihm.


Foto: epochtimes.com

Der Elefant wird nach Kambodscha transportiert werden, wenn er sich an den Lärm und den Käfig gewöhnt hat. Der Flug nach seine neue Heimat wird zehn Stunden dauern.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates