Die Moderatorin nahm in der Show von zu Hause teil und ihre Katze beschloss sich dem Publikum auch zu zeigen

Share it Please


Foto: Instagram

In England wurde der Lockdown erneut eingeführt, und einige Moderatoren müssen von zu Hause arbeiten. Also erzähle Georgina Burnett, die in Kent lebt, für die Sendung „This Morning“, wie man ein Haus dekoriert und schöne Dekorationen macht. Dabei war die Moderatorin zu Hause.


Foto: Screenshot ITV

Zu dieser Zeit brauchten nicht nur das Publikum und die Kollegen ihre Aufmerksamkeit, sondern auch das Haustier mit dem Schnurrbart, das anfing, Zuneigung zu fordern.


Foto: Screenshot ITV

Die Journalistin streichelte verlegen die Katze und versuchte, sie von der Kamera wegzubewegen. Die verärgerte Flauschige war jedoch mit einer solchen Situation nicht zufrieden.


Foto: Screenshot ITV

Ohne auf die notwendige Zuneigung zu warten, beschloss sie, sich direkt auf dem Tisch zu waschen, ohne die Liveübertragung zu verlassen und nicht auf die Ergebnisse der Handarbeiten der Besitzerin zu achten.


Foto: Screenshot ITV

Erst nach Beendigung seines Geschäfts ging das Haustier majestätisch weg.


Foto: Screenshot ITV

Und die Zuschauer verstanden sofort, wer der wahre König der Liveübertragung war. Eine Welle von Kommentaren ging über die sozialen Medien von denen, die das beeindruckende Stück sahen.


Foto: Screenshot ITV

Internetnutzer schrieben, dass sie wieder darauf warten, den TV-Star mit dem Schnurrbart in der Show wieder zu sehen.


Foto: Screenshot ITV



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates