Der tapfere Dackel vertrieb mit lautem Bellen den Puma, der seinen Chihuahua-Freund angriff

Share it Please


Foto: lenta.com

Ein Dackel in Evergreen, Colorado (die USA), rettete seinen Freund, einen Mischling Chihuahua, vor einem Puma, der ihn angriff.

Am 7. November gingen ein Dackel namens Winston und ein Chihuahua namens Millau im Hof ​​vor dem Haus der Besitzer spazieren. Plötzlich griff ein junger Puma Millau an.



Foto: Screenshot clickondetroit


Winston eilte seinem Freund zu Hilfe und vertrieb das Raubtier mit einem wütenden Bellen. Der Puma ließ die potenzielle Beute fallen und verschwand.


Foto: Screenshot clickondetroit

Nach dem Vorfall wurde der Chihuahua zum Tierarzt gebracht. Der Hund verlor sein rechtes Auge und bekam möglicherweise eine Kopfverletzung, überlebte aber dank Winstons Hilfe.


Foto: Screenshot clickondetroit

„Er ist ein neun Kilogramm schwerer Hund, und er ist so mutig, als wäre er 90 Kilogramm schwer“, erklärte der Besitzer des Dackels. Der Mann ist auf seinen kleinen Hund sehr stolz.

GoFundMe hat eine Spendenseite für Millaus Tierarztrechnungen erstellt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates