Der Mann ging spazieren und rettete zwei Kätzchen einer seltenen Rasse, die verschwinden kann

Share it Please


Foto: koteiki.com

Unglaubliches Glück erwartete einen Mann, als er beschloss, in der Nähe seines Hauses in Schottland im Wald spazieren zu gehen. Er hatte nicht nur die Gelegenheit, wundervolle Kätzchen einer wilden schottischen Katze zu sehen, von denen es zu dieser Zeit nur einige hundert Individuen gab, sondern auch zwei Kätzchen zu retten.

Also ging der Mann spazieren, als er plötzlich das Gefühl hatte, dass ihn jemand beobachtete. Er erstarrte und sah dann zwei leuchtende Augen in den Büschen.

Bei genauem Hinsehen stellte der Mann fest, dass es sich um ein Kätzchen handelte. Neben ihm saß ein anderes Kätzchen. Die Kleinen waren wild und schüchtern, der Mann kam ihnen nicht nahe.


Foto: koteiki.com

Aber etwas in ihrem Aussehen überraschte ihn und er beschloss, die Kätzchen zu fotografieren und das Foto dann an die Tierschutzorganisation zu senden. Es war eine sehr richtige Entscheidung, wie es sich später herausstellte.

Experten erkannten an den Fotos die Vertreter der fast ausgestorbenen schottischen Wildkatze. Es war auch überraschend, weil die Mutter ihre Babys normalerweise nie alleine lässt, aber hier geschah es so, und dies alarmierte die Tierschützer.


Foto: koteiki.com

Das Personal der Tierschutzorganisation ging zum Fundort und stellte leise Kameras auf, um die Katzen zu beobachten. 2 Tage lang kehrte ihre Mutter nicht zurück, was bedeutet, dass etwas Schlimmes passiert ist.


Foto: koteiki.com

Die Leute mussten die Kleinen retten. Sie ließen die Kameras für alle Fälle in der Hoffnung, dass die erwachsene Katze zurückkommen würde, aber dies geschah nicht. Nun, die Kinder wurden gefangen und in ein provisorisches Unterbringungszentrum für wilde Tiere gebracht, wo die Lebensbedingungen den realen nahe kommen.


Foto: koteiki.com

Die Kätzchen knurrten, zischten und benahmen sich extrem aggressiv. Aber das ist normal für ihre Rasse. Im Unterbringungszentrum sind sie aufgewachsen, danach wurden sie freigelassen.


Foto: koteiki.com

Ein nicht gleichgültiger Mann und eine Tierschutzorganisation haben großartige Arbeit geleistet, denn 2 gerettete Babys dieser Rasse sind angesichts der sehr geringen Anzahl deren Vertretern schon eine Menge.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates