Der Mann fand jeden Morgen Geld in seinen Schuhen: ein Hund brachte es mit

Share it Please


Jim fand jeden Morgen, wenn er zur Arbeit ging, Geld in seinen Schuhen. Zuerst waren es Münzen, und dann gab es Papiergeld.

Alle Familienmitglieder sahen nichts und taten es nicht selbst. Der Mann beschloss, ein Experiment durchzuführen: Abends ließ er, wie immer, seine Schuhe am Eingang stehen und schlief in der Küche ein.

Er war sicher, dass er denjenigen erwischen würde, der es tat. Jim schlief die ganze Nacht durch, und am Morgen fand er weitere fünf Dolars in seinen Schuhen.


Foto: media.com

Jim war diesmal entschlossen, darauf zu warten, dass derjenige, der es tat, auftaucht. Es war sehr schwierig, nicht zu schlafen. Ein Hund kam aus dem Wohnzimmer. Er behielt 10 Dollar in seinen Zähnen und steckte sie dann in seine Schuhe.

Dann gelang es dem Besitzer auch, herauszufinden, dass der Hund das Geld aus Jims altem Mantel mit dem darin verbliebenen Geld herausholte. Das Interessante daran ist, dass der Hund das Geld eine Banknote nach der anderen brachte, nicht alle zusammen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates