Der Hund im Laden sah jeden Passanten an: Ein Mann kam zur Rettung

Share it Please


Ein streunender Hund drehte sich ständig um einen Supermarkt. Früher lebte er an einer Tankstelle, wo ihn alle fütterten, aber dann sagte ihm der Besitzer, er solle nicht mehr hier sein. Die Tankstellenarbeiter mussten den armen Hund vertreiben.

Er fand eine neue Zuflucht unweit des Ladens.

Hier wurde er von gutmütigen Kunden, die die Türen des Supermarkts verließen, mit allerlei Leckereien verwöhnt. Der Hund fand auch Nahrung für sich selbst in einer Müllkippe in der Nähe. Zwar musste er manchmal mit wilden Verwandten um Schrott kämpfen, aber so ist das Straßenleben streunender Hunde, man kann nicht davon loskommen.


Foto:mimimetr.me

Im Sommer lebte der Obdachlose gut, es war warm draußen, so dass er im Freien schlafen konnte. Aber mit dem Einsetzen des kalten Wetters wurde unser zotteliger Held immer schwieriger. Er musste Schutz vor dem Regen suchen und überlebte in den heftigen Wintermonaten kaum.

Und dann, eines Tages, an einem der kühlen Herbsttage, lag der Hund unter einer Bank und versteckte sich vor dem Nieselregen. Plötzlich setzte sich ein modisch gekleideter Mann auf die Bank. Er telefonierte mit jemandem, und das Gespräch war eindeutig nicht einfach, da der junge Mann mit erhobener Stimme sprach.


Foto:mimimetr.me

Nach dem Gespräch ist der Typ völlig verwelkt, es ist klar, dass sein Gesprächspartner ihn sehr verärgert hat. Der Hund beschloss, den Mann zu beruhigen und stieß seine kalte Nase in seine Handfläche. Der Typ hatte das nicht erwartet und schauderte ein wenig, streichelte dann aber den Hund.

Sie saßen einige Minuten dort. Ein streunender Hund mit einem großen Herzen beruhigte einen Mann, der alles im Leben hatte, außer einem ... ihm fehlte ein solcher Freund, der immer lieben würde, ohne irgendwelche Konventionen und immer mit seinem Blick unterstützen würde.


Foto:mimimetr.me

Als der Mann von der Bank stieg und zum Auto ging, blieb der Hund liegen. Nachdem er ein paar Meter gegangen war, sah sich der junge Mann um und rief seinen neuen Freund an, ihm zu folgen.

Ein paar Minuten später saß der Obdachlose bereits in der komfortablen Kabine eines teuren Autos, lächelte glücklich und wedelte wütend mit dem Schwanz. Also begann sein neues glückliches Leben ...



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates