Darum solltest Du Deinen Hund nicht ständig herumtragen

Share it Please


Foto: unsplash.com/Artem Beliaikin (Symbolfoto)

Viele Hundehalter denken, sie tun ihren Vierbeinern einen Gefallen, wenn sie sie regelmäßig auf den Arm nehmen. Dabei ist es für Deinen Hund gar nicht gut, wenn Menschen ihn dauernd tragen. Hier erfährst Du, warum das so ist.

Besonders bei kleinen Hunden ist die Versuchung groß, sie überall hin zu tragen: Egal ob fürs Geschäft in den Garten oder bei Wanderungen im Rucksack. Zu einigen Anlässen ergibt das auch Sinn – etwa, um Deinen Hund ins Auto zu setzen, eine steile Treppe hinauf zu befördern oder den kranken Vierbeiner zum Tierarzt zu bringen.

Allerdings solltest Du Deinen Hund nur in Ausnahmefällen tragen. Denn wenn er nur auf Deinem Arm chillt, raubst Du ihm den natürlichen Kontakt mit seiner Umwelt. Er kann dann nicht selbst entscheiden, wo er gerade hingehen und woran er schnuppern möchte.


Das erklärt auch Tierärztin Dr. Barbara Schönig gegenüber der „Bild“: „Sie müssen schnüffeln, Spuren hinterlassen, sich bewegen und sich mit anderen Hunden austauschen. Nur so können sie ihre angeborenen Verhaltensmuster und Bedürfnisse stillen.“


Foto: unsplash.com/Norbert Kundrak (Symbolfoto)

DeineTierwelt erklärt, welche Gründe außerdem gegen ständiges Herumtragen sprechen:
Weniger Kontakt zu anderen Hunden

Es klingt logisch: Wenn Dein Hund nur auf Deinem Arm Zeit verbringt, kann er nicht mit anderen Hunden herumrennen und spielen. Das ist besonders bei Welpen ein Problem. Denn sie lernen in den ersten Lebenswochen, mit ihren Artgenossen umzugehen. Wenn Du ihnen diese Möglichkeit nimmst, könnten sie später Verhaltensauffälligkeiten im Umgang mit anderen Hunden zeigen. Vielleicht entwickeln sie sogar Ängste, wenn Du mal nicht in der Nähe bist.

Aber auch erwachsene Bellos brauchen den Kontakt zu ihrer Umwelt, zu anderen Hunden und Menschen. Hunde sind soziale Wesen, sie sind neugierig und lieben es, herum zu tollen. Wann immer Du Deinen Schützling auf dem Arm hast, raubst Du ihm diese Möglichkeit.
Weniger Selbstvertrauen

Hunde, die nur getragen werden, verlieren buchstäblich den Kontakt zum Boden. Stell Dir vor, Du müsstest gar nicht mehr selbst laufen oder entscheiden, wo Du hin willst. Irgendwann geht das ganz schön aufs Selbstvertrauen – Dein Hund traut sich einfach weniger zu.
Ständiges Tragen führt beim Hund zu physischem Unwohlsein

Neben den sozialen und psychischen Folgen kann das Herumtragen auch physische Auswirkungen haben. Je nachdem, wie Du Deinen Vierbeiner hälst, kann das Auswirkungen auf seine Wirbelsäule haben. Außerdem wird die Bewegungsfreiheit Deines Hundes eingeschränkt – und das stellt sich der Autor von „Holiday Barn“ als kein schönes Gefühl vor. Auch Tierärztin Dr. Schönig warnt: Wenn sich Dein Hund nicht mehr selbst bewegen muss, kann seine Motorik verkümmern.
Zu wenig Bewegung

Hunde, die nicht mehr selbst laufen müssen, bekommen natürlich insgesamt weniger Bewegung. Dabei ist diese extrem wichtig, damit Dein Bello gesund bleibt. Bewegung hilft nicht nur gegen Übergewicht, sie sorgt für Muskelaufbau, ist gut für die Gelenke und für die normalen Körperfunktionen.
Deinen Hund richtig tragen

Wenn Du nicht darum herum kommst, Deinen Hund zu tragen, solltest Du einige Tipps beachten:
Achte auf Deine Haltung. Hebe aus den Knien, nicht aus dem Rücken.
Verzichte auf Taschen. Solange Du Deinen Hund nicht mit ins Flugzeug nimmst, solltest Du ihn in keine Tasche und keinen Rucksack stecken.
Halte Deinen Hund richtig. Große Hunde greifst Du am besten am Hinterteil und um die Vorderbeine, damit ihre Haltung so ist wie im Liegen oder Sitzen. Achte darauf, dass der Körper unterstützt ist und die Hinterbeine nicht frei baumeln. Andernfalls kann das dem Rücken Deines Vierbeiners schaden und dazu führen, dass er schwer atmen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates