Wie der Kampf gegen Sperlinge Hunger für 30 Millionen Menschen auslöste

Share it Please


Mao Zedong, der seit 9 Jahren an der Macht war, beschloss, Reformen in Landwirtschaft und Industrie durchzuführen, um mit dem Westen "Schritt zu halten".

Im 1958 kündigte der Anführer Chinas den Beginn eines "Krieges" an, der darauf abzielte, die Sperlinge, die auf der "Schwarzen Liste" standen, sowie Ratten, Fliegen und Moskitos auszurotten. Wenn die letzten drei "Kandidaten" keine Überraschung bereiten, ist die Entscheidung, die Vögel zu vernichten, in Erstaunen.


Foto: billionnews.com

Warum genau Sperlinge? Und so sieht es aus: es wurde eine Vorstudie durchgeführt, deren Ergebnisse zeigten, dass 10 Vögel im Laufe des Jahres etwa 45 kg Getreide fressen. Außerdem haben Wissenschaftler errechnet, dass mit der Vernichtung jeder Million so viel Getreide gerettet werden kann, wie zur Ernährung von 60.000 Menschen ausreichen würde.

Nach Erhalt dieser Daten meldete Mao Zedong den Ausbruch des Krieges, der später als der Große Sperlingskrieg bezeichnet wurde. Er forderte alle auf, gegen Vögel zu kämpfen, um eine "bessere Zukunft" zu sichern.


Foto: billionnews.com

Während der gesamten Kampagne wurden etwa eine Milliarde Vögel getötet, und als Folge davon ist diese Art in der Volksrepublik China praktisch verschwunden.

Eine merkwürdige Tatsache berücksichtigte der Herrscher Chinas jedoch nicht: Sperlinge sind Feinde von Insekten, darunter auch Heuschrecken, die bekanntermaßen enorme Schäden an Nutzpflanzen verursachen. So gab die Ausrottung fast aller Sperlingen der Heuschrecke die Handlungsfreiheit, wodurch eine riesige Menge an Ernten vernichtet wurde.

Später erkannte Mao Zedong, dass seine Entscheidung zu einer Störung der Harmonie im Ökosystem führte. Rund 30 Millionen Menschen starben an Hunger. Er gab den Befehl, Sperlinge aus der Sowjetunion zu importieren, aber das half nicht, weil sie die Zeit brauchten, sich anzupassen und zu verbreiten. Das Ergebnis war das, was Wissenschaftler die Große Hungersnot Chinas (1958-1961) nennen, bei der etwa 30 Millionen Menschen von einen Hungertod liden.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates