Ein LKW-Fahrer weint vor Freude, als er die Katze wiederfindet, die ihn auf seinen Reisen immer begleitet hat

Share it Please


Wer hat gesagt, dass Katzen Tiere sind, die im Haus gehalten werden sollen? Man kann ein Katzenliebhaber sein und gleichzeitig eine Arbeit verrichten, bei der man ständig unterwegs ist und lange Strecken zurücklegen muss. Genau wie Matthew, ein LKW-Fahrer aus Georgia, der seine schöne 3-jährige Katze namens Ashes seit Jahren auf seinen Fahrten mitnimmt.

Er und die Katze sind wirklich unzertrennliche Reisefreunde. Für Matthew ist es eine Freude, die Katze dabei zu haben, und es ist leicht zu verstehen, wie er sich fühlte, als Ashes aus dem Truck verschwand.


Als sie durch Springfield, Ohio fuhren, rutschte die Katze aus Versehen aus dem riesigen Fahrzeug ihres menschlichen Freundes. Offensichtlich verängstigt durch die plötzlich völlig unbekannte Umgebung, lief die Katze weg und flüchtete ins Gebüsch.

Verzweifelt hat Matthew beschlossen, alle seine Bemühungen darauf zu verwenden, Ashes zu finden. Nachdem er mehrmals an die gleiche Stelle zurückgekehrt war, an der er seine Katze verloren hatte, und lange Zeit ohne Ergebnisse nach ihr gesucht hatte, wurde ihm leider klar, dass er sie nie wieder sehen würde.


image: Lollypop Farm

In den folgenden Tagen sorgte er dafür, dass er seine Reisen so organisieren konnte, dass er durch Springfield durchreisen konnte, für denn Fall, dass Ashes doch wieder auftaucht. Die Zeit verging jedoch und es gab keine Spur von der Katze. Bis eine Frau namens Kimberly die verängstigte und frierende Katze am Straßenrand bemerkte.


image: Lollypop Farm


Nachdem Kimberly die Katze zu sich genommen hatte, brachte sie Ashes zur Lollypop Farm, einer Organisation, die sich der Rettung von streunenden oder verlassenen Tieren widmet.


image: Lollypop Farm

Dort analysierten die Mitarbeiter des Zentrums sofort den Mikrochip des Kätzchens und waren erstaunt, als sie feststellten, dass ihr Haus mehr als 2000 km entfernt war. Eine echte Wanderkatze!

image: Lollypop Farm

Matthew, der von der Lollypop Farm kontaktiert wurde, hätte nicht glücklicher sein können. Er eilte sofort dorthin, und als er seine geliebte Ashes gesund, sicher und bereit sah, mit ihm nach Hause zurückzukehren, flossen die Tränen, Er umarmte die Katze, von der er nie gedacht hätte, sie wiederzufinden.


image: Lollypop Farm

Die Gefühle, die ein Mensch für einen vierbeinigen Freund haben kann, sind manchmal grenzenlos, und diese schöne Geschichte mit einem Happy End beweist es. Matthew und Ashes werden noch viele weitere Kilometer glücklich zusammen zurücklegen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates