Hospiz behütet Haustiere von kranken und alten Menschen, damit sie immer zusammen sein können

Share it Please

Share

Haustiere können ein wichtiger Teil des Lebens von älteren Menschen werden. Sie geben ihnen einen Sinn und helfen ihnen dabei, dass sie mental und physisch gesund bleiben. Außerdem fühlen sich viele dann nicht mehr allein.

Für diejenigen, die allein leben und dann mit einer schweren Krankheit oder dem bevorstehende Ende Ihres Lebens konfrontiert werden, wird es schwer, sich um die geliebten Haustiere zu kümmern.

Die Sorge, wer sich um die pelzigen Familienmitglieder kümmert, während sie im Krankenhaus oder Hospiz sind, kann Menschen sehr schaden.



Jetzt hat eine gemeinnützige Organisation genau dieses Problem angenommen und möchte denjenigen helfen, damit sie sich nicht sorgen müssen, sondern sich darum kümmern können, dass sie wieder gesund werden.
Tiere helfen bei Ängsten

„Pet Peace of Mind“ (Haustier Seelenfrieden) stellt sicher, dass die wichtigen Begleiter nicht übersehen werden von Familienmitgliedern oder vergessen werden, wenn ihre Herrchen sich nicht mehr um sie kümmern können.

„Ich kenne unzählige Patienten, die sagten, dass ihr Haustier ihr Lebensretter ist. Tiere sind eine großartige Medizin, um mit Ängsten umzugehen“, erklärt Präsidentin von Pet Peace of Mind, Dianne McGill.

„Für viele Patienten ist es eine der wichtigste Dinge, dass ihr Haustier auch in den letzten Zügen ihres Lebens an ihrer Seite sein können.“


Die Organsiation aus dem US-Bundesstaat Oregon, stellt nicht nur sicher, dass kranke Menschen, für die Zeit ihrer Krankheit keine Sorge haben müssen, dass ihre Haustiere versorgt werden, sondern sie sorgen auch dafür, dass sie so nah wie möglich bei ihren Herrchen sein können.
„Haustiere werden übersehen“

„Menschen bauen mit ihren Haustieren oft eine Verbindung auf, die der Beziehung zu einem anderen Menschen gleichkommt.“

„Die Tiere werden behandelt und geliebt wie Familienmitglieder und sie geben ihren Herrchen ein Gefühl von Nähe, wie enge Freunde und geliebte Personen. So ist es kein Wunder, dass Haustiere auch am Lebensende eine große Rolle spielen.“

„Leider, wenn Familien mit der Trauer und dem Verlust eines Mitglieds umgehen müssen, oder eine Geliebte Person im Hospiz ist, können Haustiere übersehen werden oder werden ignoriert.“



Das ist so eine wundervolle Idee und wirklich wichtig für Betroffene Haustierbesitzer.


Unsere Stubentiger und Fellnasen können auch im Krankheitsfall Wunder bewirken.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates