Ein dreijähriger Junge überlebt zwei Nächte im Walt und behauptet, dass ein zahmer Bär ihn gewärmt hat

Share it Please


Ein damals drei Jahre alter Casey wurde 2019 als vermisst gemeldet, nachdem er während dem Spielen im Garten eines Verwandten in North Carolina in den Wald gelaufen war. Seinem Verschwinden folgte eine große Suche, von der in den nationalen Nachrichten berichtet wurde. Hunderte von Helfern wollten den Jungen unbedingt lebend finden. Drei Tage später hörte ein Nachbar Schreie aus dem Wald. Casey, der sich in einem Busch verfangen hatte und nach seiner Mutter rief, sagte, dass ein Bär ihn beschützt habe.

Wenn man die Geschichten von vermissten Kindern hört, dann bekommt man immer gleich ein ungute Gefühl in der Magengegend. Sie können sich schließlich ohne die Hilfe der Eltern nicht einfach so um sich selbst kümmern.

Lese den Artikel bis zum Schluss für das ganze Video


Junge Kinder wissen möglicherweise noch gar nicht, wie man sich Hilfe holt. Falls sie schon alleine in der Lage sind den Notruf zu wählen, könnten sie beschreiben, wo sie sind? Man fragt sich auch, ob sie wissen worauf sie achten müssen, um sich selbst zu schützen und ob sie wissen, dass sie andere Leute um Hilfe bitten können. Unglücklicherweise wissen junge Kinder das alles noch nicht.

Wir können uns gar nicht vorstellen was die Großmutter von Casey Hathaway durchgemacht haben muss. Casey war nur drei Jahre alt, als er verloren ging. Laut der Inside Edition spielte er mit zwei anderen Kindern draußen im Garten in Ernul, North California. Als die Spielzeit vorbei war, gingen sie anderen Kinder wieder ins Haus, doch Casey kam nie zurück.


Seine Großmutter suchte 45 Minuten nach ihm und konnte ihn nirgendwo finden. Dann entschied sie sich den Notruf zu wählen und ihn als vermisst zu melden.


Chip Hughes, der Sheriff in Craven County, sagt, dass Casey für die Wetterverhältnisse nicht passend gekleidet war, als er verloren ging. Hughes erinnert sich, dass er sich große Sorgen um Erdrutsche sorgen macht, die öfter in der Gegend vorkommen, aufgrund der vielen Regenfälle. Er machte sich Sorgen, dass er deswegen nicht mehr zu finden war.

Selbst Taucher schlossen sich schließlich der Suche an. Die Teiche in der Gegend wurden alle abgesucht. Das Wetter wurde sehr schnell sehr schlecht und die Stunden gingen ohne Ergebnis vorbei. Schon bald wurde auch das FBI und sogar die US Marine Corps eingeschaltet.

Letztendlich wurde Casey endlich gefunden. Er wurde lebendig an einer Kreuzung, nur wenige Straßen entfernt, aufgefunden.


Shane Grier, EMS Captain von Chocowinity, hatte einen Tipp bekommen und ging sofort auf die Suche. Genau dann hat er auch Casey gehört. Er hatte sich in einem Gestrüpp verfangen. Grier konnte ihn sehr schnell befreien. Casey wurde dann ins Caroline East Medical Center gebracht, wo er für seine kleinen Kratzer behandelt wurde, sowie seine leichte Unterernährung. Seine erwartete Entlassung war am 26. Januar 2019.

Der Bericht zeigt, dass er in guter Verfassung war, trotz allem was er durchgemacht hat. Hughes sagt, dass er sich wie jeder andere kleine Junge verhalten hat.

Seine Tante, die jeden über ihre Facebook Seite auf dem Laufenden gehalten hat, war die erste, die die Öffentlichkeit darüber informierte, dass Casey gefunden wurde.

"Es geschehen noch Wunder," schrieb sie.


istockphotos.com/Andyworks

Obwohl jeder erleichtert ist, dass Casey gefunden wurde, wird er mit Sicherheit mit Konsequenzen rechnen müssen. Doch wenn man den Grund für sein Verschwinden erfährt, dann muss man einfach lächeln. Er erzählt, dass er die zwei Tage mit einem netten Bär verbracht hat.

Nach dem Vorfall bedankte sich seine Mutter bei allen, die bei der Suche geholfen haben und sie ist sehr dankbar, dass er wohlauf ist. Sie sprach weiter darüber, wie es ihm geht und versichert allen, dass es ihm gut geht. Scheinbar hat er sogar wieder danach gefragt Netflix schauen zu dürfen.



Kannst Du Dir vorstellen, wie sich Casey's Eltern gefühlt haben müssen? Es ist einfach das schlimmste Gefühl der Welt, wenn das eigene Kind als vermisst gilt! Lass uns wissen, was Du über diese Geschichte denkst und teile die Story des kleinen Casey mit anderen!



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates