Surfer springt auf Weißen Hai & prügelt auf ihn ein, um seine Ehefrau zu retten

Share it Please



Australien: Spätestens nach dem berühmten Film „Der Weiße Hai“ gelten diese riesigen Meeresbewohner als eine der größten Gefahren, die im Ozean auf uns lauern.

Zwar erklären Experten immer wieder, dass Haiangriffe nicht so üblich sind, wie es allgemein erwartet wird.

Doch es gibt durchaus immer wieder besonders in Surfgebieten Fälle, in denen Surfer mit Weißen Haien in Konflikte kommen.

Oftmals enden diese Aufeinandertreffen mit schweren Verletzungen für die Menschen. Ein Surfer war nun allerdings mit seiner Ehefrau beim Surfen, als diese von einem Hai angegriffen wurde.


Anstatt in Panik zu geraten, entschied sich allerdings der Mann, den Weißen Hai anzugreifen, um seine Frau zu retten.

Die Rettungsschwimmer berichten von einer wahren Heldentat.
Surfer springt auf Weißen Hai & prügelt auf ihn ein

Laut übereinstimmenden Medienberichten war ein Mann mit seiner Ehefrau im australischen Bundesstaat New South Wales bei einem Surfausflug, als dieser beinahe in einer schrecklichen Tragödie geendet wäre.

Am Samstagmorgen waren die 35 Jahre alte Frau mit ihrem Ehemann in Port Macquarie surfen, als ein Weißer Hai auftauchte.


Das circa drei Meter lange Tier griff die Frau auf ihrem Surfbrett an und war dabei, sie von unter Wasser zu reißen.

Der Hai hatte sich bereits in ihrem Bein verkeilt und festgebissen.

Gedankenschnell reagierte der Ehemann und sprang von seinem Surfbrett auf den Weißen Hai und begann auf ihn einzuprügeln.

Er schlug so lange auf den Hai ein, bis dieser von seiner Frau abließ und im Meer verschwand.


„Der hat’s wirklich drauf“

Der Surfer brachte danach seine verletzte Frau an Land, wo Rettungsschwimmer bereits auf sie warteten.

Sie wurde mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie nun versorgt wird.

Ihr Zustand ist laut Berichten trotz der Haiattacke stabil.

Ein Rettungsschwimmer, der das Geschehen mit angesehen hatte, erklärte später, was für eine heldenhafte Tat es gewesen sei:


„„Dieser Kerl ist rübergepaddelt und von seinem Board auf den Hai gesprungen, um ihn so lange zu schlagen, bis er sie losließ.

Der hat‘s wirklich drauf, das war echt heldenhaft.“

Für den Mann war all dies allerdings selbstverständlich und er erklärte, er habe nur das getan, was jeder in der Situation getan hätte.

Der Strand wurde nach dem Haiangriff vorerst gesperrt. Es war bereits die vierte Attacke in den letzten Tagen.


Was für eine mutige und selbstlose Tat des Surfers. Ist dir ähnliches passiert?

Lass es uns wissen und schreib uns eine Nachricht auf Facebook.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates