Mann greift Rentnerin (65) in Park an. Dann kommt ihr Rottweiler


Ihr Rottweiler hat einer 65-jährigen Frau eventuell das Leben gerettet. Ein Mann lauerte der Rentnerin im Gebüsch auf, während sie mit ihrem Hund im Park spazieren ging.



Der Vierbeiner erkannte die Gefahr allerdings und reagierte entsprechend. Laut der 'Münchener Abendzeitung' stellte der Rottweiler sein Fell auf, knurrte und blieb vor dem Gebüsch stehen.

Als der Unbekannte schließlich laut schreiend auf die Frau zurannte und ihr offenbar an den Hals greifen wollte, stürzt sich der Hund auf den Angreifer. 

Dieser ist gegen das 45 Kilogramm schwere Tier vollkommen machtlos. Die Hundebesitzerin zog den Hund allerdings zurück, woraufhin der Täter flüchtete. 





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates