Grossartiger helfer: warum die katze eine stelle in einer tierklinik beka

Share it Please


Bis zum Alter von sieben Jahren lebte die Ingwerkatze Walter zu Hause und genoss sein gewohntes Leben. Zwar hatte er aus unbekannten Gründen gesundheitliche Probleme, insbesondere mit der Wirbelsäule. Höchstwahrscheinlich hat der Besitzer deshalb die Katze losgeworden. Das Kätzchen lebte lange auf der Straße, konnte keinen Unterschlupf finden.

Es stimmt, sobald ein Wunder geschah. Walter konnte eine freundliche Person finden, die seine Farm nach Lollypop fuhr, wo die verlassenen Haustiere leben.


Foto: duck.show

Zusätzlich zur Hauptkrankheit war die Pfote der Katze betroffen, und die Eiterung begann. Ein ähnlicher Umstand verursachte der Katze starke Schmerzen.


Foto: duck.show


Walters Pfote wurde geheilt, er wurde gebadet und gekämmt. Die Katze ist charmant und süß geworden. Es war zwar nicht möglich, die Wirbelsäule wiederherzustellen.


Foto: duck.show

Dann lernte die Ingwerkatze wieder, das Leben zu genießen, wurde freundlich und imposant. Derzeit lebt die Katze in einem Tierheim, sie wird gepflegt und gut ernährt. Er kümmert sich besonders gerne selbst um andere Kätzchen.


Foto: duck.show


Darüber hinaus wurde die Ingwerkatze eine Krankenschwester, die Hunden, Hühnern und Schafen hilft, sich von verschiedenen Krankheiten zu erholen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates