Der hund war schon alt und sah fast nicht, aber er erkannte seinen besitzer nach vielen jahren

Share it Please


Ein Dackel namens Lucky hat sich nie über das Leben beschwert. Er hatte einen wundervollen Besitzer, die ihn liebte und zu seiner Zufriedenheit fütterte. Außerdem war er Jagdhund und ging oft mit dem Besitzer in den Wald. Auf einer dieser Reisen wehrte sich der Hund gegen die Jäger und verirrte sich im Dickicht. Einige Tage lang suchten die Leute nach Lucky, fanden es aber nie.


Foto:mimimetr.me

Einige Jahre später passierte der Besitzer eines der Dörfer in der Nähe des Jagdgebiets, wo der Hund verloren ging. Es stellte sich heraus, dass Lucky diese Siedlung finden konnte und freundliche Menschen ihn beschützten. Sie liebten den Hund von ganzem Herzen und kümmerten sich um ihn, aber aus irgendeinem Grund sah er immer traurig aus, und außerdem gelang es ihm, in diesen zwei Jahren blind zu werden.


Foto:mimimetr.me

Als der alte Besitzer auf den Hof kam, auf dem Lucky lebte, roch der Hund ihn und zog sich sofort vor unseren Augen um. Das Haustier war nicht so glücklich, selbst als es vor ein paar Jahren adoptiert wurde. Liebe wird nie vergessen …



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates