Sie ist einfach umwerfend und würde in jedem Garten großartig aussehen ❤️

Share it Please
Es bedarf des poetischen Talents eines Schriftstellers wie Shakespeare, um die Schönheit dieser besonderen Rose, der Osiria-Rose, zu beschreiben. Reimer Kordes schuf diesen Hybriden erstmals in den 70er Jahren in Deutschland durch Kreuzung von Hybrid-Perpetuellen mit Teerosen. Seitdem machte sie sich als eine der auffälligsten Blumen der Welt einen Namen.
istockphotos.com/Becki Hodges

Die Osiria ist wegen ihrer Mischung aus weißen und roten Blütenblättern eine der bemerkenswertesten Rosenarten weltweit. Ganz gleich, ob du sie in deinem Garten pflanzen oder deiner Liebsten einfach ein Dutzend schenken möchtest, die ausgeprägten weißen und roten Blütenblätter machen die Osiria-Rose zu einer äußerst auffälligen Blume.

istockphotos.com/Mehmet Kalkan

Die Osiria-Rose wurde laut Interflora erstmals 1978 seitens Reimer Kordes gezüchtet. Allerdings erhielten die Rosen ihren Namen Osiria, nachdem sie von Willemse France nach Frankreich importiert wurden. Die Rosen selbst haben zwei Töne und blühen laut Interflora vom Sommer bis zum Herbst mit einer maximalen Höhe von 180 cm oder fast sechs Fuß.

Auf der Außenseite sind die Blütenblätter kirschrot, während die inneren Blütenblätter weiß sind. Die begehrtesten Exemplare der Osiria-Rose enthalten einen Strudel aus roten und weißen Blütenblättern. Die Blume ist auch für ihren starken Duft bekannt.


Obwohl sie selten und teuer ist, führen dennoch viele Blumenhändler in den Vereinigten Staaten auch die Orisira-Rose, wo sie oft wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens für eine Kunstpflanze verwechselt wird. Laut My Modern Met ist die Osiria-Rose eine sehr gefragte Blume, seit vor ein paar Jahren Fotos von ihr auf den Plattformen der sozialen Medien aufgetaucht sind, obwohl viele dieser Fotos in hohem Maße mit Photoshop bearbeitet wurden.


Laut Stan V. Griep von der Amerikanischen Gesellschaft für Rosen erhielt die Rose ihren Namen nach dem legendären Imperium Osiria. Wie auch bei Atlantis besagt der Mythos von Osiria, dass es lange vor der Geschichtsaufzeichnung im Ozean versunken ist. In seinem Artikel fügt Griep hinzu, dass der Name aufgrund der verlockenden Natur des Mythos von Osiria gewählt wurde, welcher der Schönheit und der Rätselhaftigkeit der Rose von Osiria sehr nahe kam.

Heritage Images / Hulton Archive / Getty Images

In der Fortsetzung seiner Einschätzung der Osiria warnt Griep Hausbesitzer davor, Osiria-Rosen in ihren Gärten zu pflanzen. Griep erklärt, dass Gärtner oft erstaunt darüber sind, wie sehr sich die Farbe der Osiria-Rosen in ihrem Garten von den im Internet gefundenen Bildern unterscheidet. Griep ermutigt die Menschen dazu, Osiria-Rosen zu pflanzen, aber ihre Farbwünsche zu managen.

Letztlich ist die Osiria-Rose eine Hommage an die Schönheit der Natur und den Einfallsreichtum der modernen Wissenschaft. Durch Hybridisierungsprozesse ist es Floristen gelungen, eine wirklich wunderbare Blume zu schaffen, die eine Mischung aus zwei verschiedenen Farben umfasst.


Was hältst du von der Osiria-Rose? Hast du welche bei deinem Blumenhändler entdecken können? Welche Blumen möchtest du diesen Frühling in deinem Garten pflanzen? Lass es uns wissen und gib die Informationen über diese seltene Rose an deine Freunde, Familienmitglieder und alle Pflanzenliebhaber weiter.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates