Ein wildes Pferd gibt seinem Retter einen Kuss, nachdem es aus seinen Fesseln befreit wurde

Share it Please
Pferde haben etwas Majestätisches an sich. Vielleicht ist es ihre sanfte Art, wie sie über Hügel galoppieren und der Wind dabei durch ihre Mähne streift. Was auch immer es ist, wir haben eine ganz besondere Bindung zu Pferden.

Diese Bindung ist aber nicht nur einseitig, wie deutlich wurde, als Ovidiu Rosu, ein Tierarzt des Four Paws Teams, ein wildes Pferd aus einer Misere befreite und für seine Mühen mit einem Kiss belohnt wurde. Die Geschichte, die 2016 auf Video festgehalten wurde, zeigt, dass selbst wilde Pferde viel Liebe und großen Respekt verdient haben.

Wenn man die Delta Danube Region in Letea, Rumänien, besucht, dann wird man schnell auf den Feldern einige wilde Pferde erspähen können. The Guardian berichtet, dass es rund 4.000 wilde Pferde gibt, die dort in der Region in Freiheit leben. Sie sind wahrlich ein besonderer Anblick, denn es handelt sich hierbei um die letzten wilden Pferde in Europa. In Letea sorgen sie allerdings auch für viel Kontroversen. Viele Menschen machen sich sorgen um ihren Einfluss auf das Ökosystem, da ihre Population stetig wächst. Doch diese wunderschönen Tiere werden von den Ortsansässigen teilweise auch grausam behandelt.
Laut dem The Express arbeitete Ovidiu Rosu für sein Four Paws Team, als er ein wildes Pferd erblickte, das in einer Falle gefangen war, die typisch für die Region von Letea sind. Rosu bemerkte, dass die Vorderbeine des Pferdes gefesselt waren, damit es nicht fliehen konnte. Diese Art von Fesseln sind für Pferde extrem unangenehm und schränken das Pferd auf grausame Art und Weise ein. Rosu wollte helfen, doch er musste sich genau überlegen, wie er vorgehen sollte.


Rosu wusste, dass es gefährlich sein könnte sich dem wilden Pferd zu nähern, um die Fesseln zu lösen. Gefährlich für ihn und für das Pferd. Es war sehr wahrscheinlich, dass das Pferd versuchen würde zu fliehen, wenn er sich ihm näherte und sich dabei großen Schaden zufügt. Es bestand auch die Chance, dass das Pferd ihn aus Angst angreifen würde.

Der Four Paws Tierarzt wusste, dass er das Pferd ruhig halten musste, damit er die Fesseln lösen kann. Er entschied sich dazu einen Beruhigungsmittel einzusetzen. Nachdem er das Pferd beruhigt hatte, machte er sich sofort an die Arbeit. Er bedeckte die Augen des gefesselten Pferdes, damit es während seiner Arbeit ruhig bleiben würde, wie der Express berichtet. Ein anderes Pferd stand in der Nähen und beobachtete Rosu gespant, der dabei war das Pferd zu befreien.


Rosu analysierte die Situation des ruhig gestellten Pferdes. Seine Knöchel waren aneinander gefesselt. Es war klar, dass dieses Tier für die Schlachtung markiert worden war. Mit einer Zange machte sich Rosu daran die Ketten zu lösen. Letztendlich schaffte es der Tierarzt die Fesseln zu entfernen.

Das Pferd wachte langsam aus seinem Schlummer auf und das Four Paws Team entfernte die Abdeckung, die sie über den Augen des Pferdes platziert hatten. Das Team, inklusive Rosu, halfen dem Pferd wieder auf die Beine und Rosu wurde von seinem neuen Freund für seine harte Arbeit mit einem Kuss belohnt! Wenn man sich betrachtet, was alles in der Welt heutzutage passiert, ist es wunderschön eine so selbstlose Tat zu sehen, um einem Tier in Not zu helfen. Dieser Moment erinnert uns daran, dass es trotz all dem Chaos auch noch viel Gutes in der Welt gibt

Bist Du ein Tierliebhaber? Hat Dich die Geschichte von Rosu und dem wilden Pferd inspiriert? Dann teile diese Geschichte von Gutmütigkeit und Mitgefühl mit allen, die heute auch eine so schöne Geschichte gebrauchen können. Lass uns wissen, was Du übert diese Geschichte denkst und welchen Einfluss sie auf Dich beim Lesen hatte!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates