Diese sieben wunderschönen Katzenrassen stammen alle von der Munchkin ab

Share it Please

Die Munchkin ist eine relativ neue Katzenrasse, die im Jahr 1983 in den USA infolge einer nicht geplanten Genveränderung entstand. Typisch für die Munchkin sind ihre kurzen Pfoten sowie ihr verspieltes Wesen, das sie selbst im Erwachsenenalter beibehält. Die Rasse wurde im Jahr 1994 als solche anerkannt.

1. Die Minskin

Quelle : Cat Breed Selector

Die Minskin erstand durch eine Kreuzung der Munchkin und der Sphynx. Später dann aus einer Devon Rex und einer Birma-Katze. Sie besitzt den Körperbau einer Munchkin und hat wie die Devon Rex oder die Sphynx, kein Fell. Diese Rasse entstand im Jahr 1998 in den USA.

2. Napoleon

Quelle : Kittens Playing


Diese Katze entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Munchkin und einer Perserkatze. Sie ist relativ leicht. Die Rasse wurde im Jahr 1995 von Joseph B. Smith eingeführt. Anders als der Name vermuten lässt, wurde die Katze nicht nach dem ehemaligen französischen Kaiser benannt. Im Jahr 2015 wurde diese Rasse zu "Minuet" umgetauft. Auf Griechisch bedeutet Napoleon "Löwe einer neuen Stadt".

3. Die Lambkin-Zwergkatze

Quelle: Pet Guide

Die Lambkin Zwergkatze entstand im Jahr 1991 aus der Kreuzung einer Munchkin mit einer Selkirk Rex Katze. Diese kleine Katze ist sehr verspielt und hat lockiges Fell. Übersetzt bedeutet ihr Name "junges Lamm".

4. Die Kinkalow

Quelle: Purrfect Cat Breeds

Auch diese Rasse haben wir Terri Harris zu verdanken, nachdem er eine Munchkin mit einer American Curl gekreuzt hatte. Die Kinkalow ist eine sehr kontaktfreudige und verspielte Katze.

5. Die Bambino

Quelle : Cat Breeds Junction

Die Bambino stammt von der Munchkin und der Sphynx ab. Wie ihre Vorfahren hat auch diese Katze kurze Pfoten und kein Fell. Die Rasse entstand im Jahr 2005 in den USA.

6. Die Dwelf

Quelle: About Cats

Die Dwelf entstand aus einer American Curl, einer Sphynx und einer Munchkin. Es handelt sich hierbei um eine sehr neue Rasse, die in den USA gezüchtet wurde. Der Name ist eine Kombination aus den Namen "dwarf cat" (Zwergenkatze) und "elf" (Elfe).

7. Die Ginsterkatze

Quelle: YouTube

Die Ginsterkatze geht aus einer Munchkin, einer Bengalkatze und einer Savannah-Katze hervor. Die Rasse wurde im Jahr 2006 von Shannon Kiley in Texas gezüchet. Die Ginsterkatze verdankt ihren Namen ihrem gefleckten Fell, das an Ginster erinnert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates