Eine gute Sache: Eine Frau fand in ihrem Garten eine Maus ohne Lebenszeichen und beschloss, sie wieder zum Leben zu erwecken

Share it Please


Becky Ramsey aus Großbritannien ist eine Tierliebhaberin und versucht immer, denen zu helfen, die in Not sind. Dieses Mal fand sie eine kleine Maus in ihrem Garten, die fast keine Lebenszeichen von sich gab.


Sie hätten das Nagetier in Ruhe lassen können und es in Frieden ruhen lassen, aber es ging sicher nicht um Becky. Sie nahm die Maus mit ins Haus und begann, ihr eine indirekte Herzmassage zu geben.



Es war nicht das erste Mal, dass das Mädchen versuchte, das Tier auf diese Weise wieder zum Leben zu erwecken, aber alle bisherigen Versuche endeten mit einem Fehlschlag.


Dieses Mal bemerkte Becky nach 10 Minuten Wiederbelebung, dass sich ihr Hund zu bewegen begann. Sie begann, sein Herz stärker zu drücken, und es verbesserte sich.



Sie versuchte auch, es neben dem Kamin aufzuwärmen und fütterte es sogar. Und als es nach ein paar Stunden endlich wieder lebte, brachte sie es zurück in den Garten.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates