Der alte Diensthund "weinte", als er seinen Meister traf: sie hatten sich 1,5 Jahre lang nicht gesehen

Share it Please

Ein rührendes Video wurde von der chinesischen Polizei in den sozialen Medien veröffentlicht. Der Hund, der den Spitznamen Wangwang trägt, traf sich mit seinem Betreuer von der Polizei, nachdem er getrennt wurde.


Wangwang. Quelle: epochtimes.com

Der achtjährige deutsche Schäferhund arbeitete an Kontrollpunkten im Bezirk Sichuan in der Provinz Henan. Im Juni 2019 wurde der Hund in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und kam nach der Trennung von seinem Hundeführer bei einer neuen Familie unter.


Wangwang und Polizist. Quelle: epochtimes.com

Der Polizist beschloss, seinen ehemaligen beschatteten Partner im Dezember 2020 zu besuchen. Die Aufnahmen zeigen, wie sich der Mann dem Haus von Wangwang nähert und ihn anspricht. Als er die vertraute Stimme hörte, sprang der Hund aus dem Haus und stürzte in die Arme des Mannes.


Wangwang und Polizist. Quelle: epochtimes.com

Wangwang rieb sich an den Füßen des Offiziers und weinte ebenfalls. Als der Polizist zu seinem Auto ging, folgte ihm der Hund und wollte ihn nicht mehr loslassen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates