Der Hund zog den Besitzer fünf Kilometer am Seil, damit er nicht friert

Share it Please


Es gibt Legenden über die Loyalität von Hunden. Sie sind die treuesten Verteidiger und Helfer den Besitzer, und das beweisen die zahlreichen Geschichten von Menschen, die von vierbeinigen Helden gerettet werden. Diese Geschichte ist eine davon.

Der Vorfall ereignete sich im zeitigen Frühjahr, als das Eis, das die Flussoberfläche bedeckte, an einigen Stellen schmolz. In dieser Zeit neigen viele Fischer dazu, die Sicherheitsvorschriften zu missachten, da sie sich von der Möglichkeit eines großen Fangs verleiten lassen. Der Held dieser Geschichte war keine Ausnahme.


Foto: lemurov.com

Ein Mann ging mit einem großen Hund auf Angeltour. Zehn Meter von der Stelle entfernt, an der er das Loch gebohrt hatte, war das Eis fast vollständig verschwunden. Trotzdem legte der Fischer seine Habseligkeiten dort aus, und der Hund schnallte er an sich selbst fest, damit das Tier nicht entkommen konnte. Wie beim Angeln im Winter üblich, trank ein Mann ein starkes Getränk, um sich warm zu halten. Aber es kostete ihn fast sein Leben.

Als es dunkel wurde, beschloss der Fischer, eine Laterne zu verwenden, die er umsichtig mitgenommen hatte. Plötzlich begann das Eis um den Mann herum zu brechen, und innerhalb weniger Sekunden fiel er ins Wasser.

Der Alkoholkonsum erlaubte es ihm nicht, die Situation nüchtern zu beurteilen und sich zu retten. Zu seinem Glück war ein Hund mit einem langen Seil an ihn gebunden, der begann, seinen Herrn mit aller Kraft aus dem Wasser zu ziehen. Dem Tier gelang es, den Fischer zu retten.


Foto: lemurov.com

Als er feststellte, dass der Besitzer sich nicht mehr erholt, schleppte ihn der Hund über die Felder in das nächste Dorf. Zu dieser Zeit fuhren keine Autos vorbei, deren Fahrer ihnen helfen konnten.

Nachdem er den Fischer zu den ersten Häusern geschleppt hatte, fing der Hund an, laut zu bellen und auf solcher Weise um Hilfe zu rufen. Es gelang ihm, die Aufmerksamkeit der örtlichen Mieter auf sich zu ziehen, die den Verletzten sahen und sofort einen Krankenwagen riefen. Ein treues Haustier rettete also seinem Herrn das Leben!


Foto: lemurov.com



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates