Ein großer Hund wacht drei Monate lang jeden Tag über das Grab seines Herrn: Er will sich nicht von ihm trennen

Share it Please

Die Loyalität der Hunde gegenüber ihren Lieblingsmenschen ist unbestritten. Diese vierbeinigen Engel würden ihren Herrn nie um irgendetwas in der Welt verraten, sie würden ihm überall hin folgen, sogar bis ans Ende der Welt. Ein Hund hängt so sehr an dem Menschen, der ihn aufgezogen und umsorgt hat, dass er ihn auch im Jenseits nicht im Stich lassen würde. Eine Treue, die weit über jede Geste oder jedes Wort hinausgeht, so wie die, die dieser zarte Hund zum Ausdruck bringt, der seit Monaten am Grab seines Herrn steht...




Die Bilder wurden mit dem Smartphone des Benutzers Bernardo Bianchi aufgenommen und dann auf YouTube veröffentlicht. Ein Hund auf den Philippinen wurde gesehen, wie er das Grab seines Herrn bewachte, der drei Monate zuvor gestorben war. In all dieser Zeit hatte dieser arme Hund immer den Grabstein seines Lieblingsmenschen besucht, und nun war er immer auf diesem Friedhof, triefend vor Regen, immer da, regungslos und still, und bewachte den Mann, der ihn im Leben so sehr liebte...



Treue ist ein Wert, den jeder Mensch jeden Tag mit den Menschen, die ihm am nächsten stehen, in die Praxis umsetzen sollte, und deshalb sollte man sich nur ein Beispiel an dem tiefen Gefühl nehmen, das dieser vierbeinige Engel seinem Herrn, der in den Himmel geflogen ist, gegenüber gezeigt hat und weiterhin zeigt.

Eine tiefe Bindung, die nicht einmal der Tod auflösen konnte...


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates