Ein eifersüchtiger Retriever entzog seinem Gegner den Besitzer

Share it Please


Stellen Sie sich eine Situation vor: Sie sehnen sich unendlich und vermissen eine Person. Sie freuen sich auf ihre Ankunft von der Arbeit, sie kehrt nach Hause zurück und anstatt Sie zu umarmen und zu quetschen, beginnt sie dies mit jemandem anderen zu tun.


Foto: slonn.me

Haben Sie sich eine solche Situation vorgestellt? Jetzt können Sie die gesamte Palette der Gefühle des Protagonisten dieses viralen Videos verstehen, der es sehr langweilt, darauf zu warten, dass er an die Reihe kommt, um sich mit der Besitzerin zu umarmen.

Der eifersüchtige Retriever zog seinen Bruder einfach weg und übernahm seinen Platz.


Foto: slonn.me

Das Video wurde auf Twitter gepostet. Er hat es geschafft, in nur wenigen Stunden mehr als 55.000 Likes zu bekommen.


Foto: slonn.me

Benutzer sozialer Netzwerke waren amüsiert über diesen Akt eines übermäßig eifersüchtigen Haustieres. Die Leute begannen, der Besitzerin Ratschläge zu geben, wie man das Tier nicht beleidigt. Dazu rieten sie dem Mädchen, Kinder zu haben.

Dann werden sich die Hunde definitiv nicht langweilen. Andere Benutzer bemerkten auch, dass der zweite Welpe überhaupt nicht wütend war, als er gewaltsam aus den Händen seiner geliebten Besitzerin gezogen wurde. Wie auch immer, das Video hat sich wirklich als sehr lustig und nett herausgestellt.






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates