Gerettete Hündin schläft in Schoß ihrer Retterin ein, nachdem sie realisiert, dass sie gerettet wurde

Share it Please


Zu viele Tiere werden immer noch regelmäßig in Tierheime auf der ganzen Welt abgegeben. Es passiert öfter, als wir wahrhaben wollen. Viele Tierheime müssen sogar Tiere einschläfern, weil sie einfach nicht die Ressourcen haben, um sich um alle zu kümmern. 

Es ist ein Fakt, dass es Geld kostet, sich um Tiere zu kümmern. Tierheime und Auffangstationen öffnen durchgehend ihre Tore für weitere Tiere, die Futter, Wasser und medizinische Betreuung brauchen. Sie haben oft nicht das Geld, um allen Tieren zu helfen, die zu ihnen kommen, daher wenden sie sich häufig an Soziale Medien, um um Spenden zu bitten. Viele Tierheime nutzen mehrere Fundraiser, um für Tiere in Not Geld zu sammeln. Sie müssen betteln und flehen, um die nötige finanzielle Unterstützung für Futter, Streu, Schlafmöglichkeiten, Spielzeuge und vieles mehr zu erhalten. Das kann mit Sicherheit ein sehr harter Job sein. 

Wenn Du die Zeit und das Geld hast, um ein vernachlässigtes Tier aufzunehmen, dann mache Dir Gedanken darüber. Jede Minute kommen tausende von Hunden, Katzen und anderen Tieren in Not dazu, die auf ein langfristiges Zuhause warten. Manche sind noch kleine Welpen oder Kätzchen, die aus miserablen Zuständen gerettet werden. Andere wurden als Wetteinsatz in illegalen Kämpfen eingesetzt. Manche Tiere wurden abgegeben, weil ihre Besitzer umziehen und sie nicht mitnehmen können.


Bella ist eine vernachlässigte Hündin, die den Großteil ihres Lebens in einem sehr kleinen Käfig in einem Tierheim verbringen musste. Das Tierheim in Rumänien verfügte nicht über viele Ressourcen, um den Tieren zu helfen. Zum Glück rettete sie Howl of a Dog, eine andere Organisation aus dem Tierheim und brachte sie zu einem Tierarzt, um sie checken zu lassen. Als sie sich auf den Weg zum Tierarzt machten, schien Bella zu realisieren, dass sie sich in guten Händen befand. Sie war so müde, dass sie im Schoß ihrer Retterin einschlief. Laut der Retterin schenkte Bella ihr viel Vertrauen und war offensichtlich erleichtert, dass sie aus dem Tierheim gerettet wurde. Alles was sie jetzt noch wollte, war ein kleines Nickerchen in der liebevollen Umarmung eines Menschen zu halten.

Du kannst Dir diesen rührenden Moment im unten stehenden Video selbst anschauen. 




Was denkst Du über diese wunderbare Rettung? Hast Du jemals ein Tier aus einem lokalen Tierheim gerettet? Lass uns einen Kommentar da und teile danach diese Geschichte! 




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates