Ein streunender Hund geht zur Behandlung in die Apotheke: Die Szene wurde von den Kameras aufgenommen

Share it Please

Hunde zeigen sich manchmal so perfekt in das Leben des Menschen integriert, dass sie sehr intelligente Aktionen durchführen. In der Türkei zum Beispiel ging ein streunender Hund mit einem verwundeten Bein in eine Apotheke. Aber das ist noch nicht alles: Der Hund wartete an der Tür darauf, dass der Apotheker ihn hereinlässt. Als er verarztet wurde, dankte er seiner Retterin, indem er sich auf dem Boden wälzte. Eine Szene, die kaum zu glauben wäre, wenn die Überwachungskameras der Apotheke sie nicht aufgenommen hätten.

via: The Dodo




Die Kameras einer Apotheke in Istanbul haben eine Szene aufgezeichnet, die sich schnell im Internet verbreitete: Ein Hund nähert sich dem Eingang der Apotheke und wedelt mit dem Schwanz. Er wartet ein paar Sekunden und kommt nach einem Nicken der Apothekerin herein. Die Frau nähert sich ihm mit Leckerlies, um sein Vertrauen zu gewinnen.




Als sich die Frau nähert, bemerkt sie, dass das Vorderbein des Hundes verletzt ist. Für die Verarztung mit einer Binde und Desinfektionsmittel legt der Hund die verwundete Pfote auf das Bein der Apothekerin. Als die Arbeit beendet ist, dankt er ihr, indem er sich auf dem Boden herumrollt.

Wahrscheinlich ist die Apothekerin eine echte Tierfreundin und hat sich schon in der Vergangenheit um den Hund gekümmert: Es ist jedoch trotzdem bemerkenswert, wie höflich und zutraulich der Hund war!





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates