Die Besitzerin nahm die Hunde zur Ernte mit und sie fanden schnell eine interessante Beschäftigung .

Share it Please


Foto: life


Eine junge Frau aus Hsinchu, Taiwan, ging am Wochenende auf die Farm eines Freundes, um bei der Ernte zu helfen. Auf zehn Hektar wuchsen Papayas, Bananen, Guaven und Pitahayas, sodass es dort genug Arbeit für alle war.

Die Frau nahm ihre beiden Hunde mit. Sie hoffte, dass Border Collie namens Kelly und der australische Schäferhund namens Keira ihr bei der Ernte helfen werden. Aber alles lief nicht nach dem Plan, die Hunde haben für sich eine andere schmackhafte Beschäftigung gefunden.


Foto: life

Sobald die Hunde sich mit vierbeinigen Freunden trafen, die auf der Farm wohnen, begann die Zeit für Spiele. Die Besitzerin von Kelly und Keira ließ sie allein nur für ein paar Minuten. Als sie aber zurückkam, wartete auf sie eine lustige Überraschung.

Anscheinend glaubten die Hunde nicht, dass die Früchte schon reif genug sind und beschlossen, das selbst zu überprüfen. Das Aussehen von den Hunden beweist, dass die Früchte ihren Geschmack getroffen haben.


Foto: life

„Meine kleinen Helfer“, schrieb die Besitzerin der Hunde auf Facebook und veröffentlichte lustige Fotos. Sie gab zu, dass die ganze Situation so lustig war, dass niemand daran dachte, die Hunde zu schelten.

Die Facebook-Freunde der jungen Frau waren begeistert und fanden die Fotos sehr lustig.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates