Das Paar rettete eine gewöhnliche Katze, die bald eine lustige Besonderheit erwarb und dank ihr populär wurde

Share it Please


Foto: zen.yandex

Alles begann, als ein junger Mann namens Grant im Internet ein Foto von Kätzchen namens Wilburs sah. Unter dem Beitrag mit dem Foto wurde geschrieben, dass dies eine streunende Katze ist, die versucht, Besitzer zu finden.

Grant schrieb, wenn niemand gefunden wird, ist er bereit, das Tier zu sich nach Hause zu nehmen. Und so geschah es, und einige Tage später war Wilbur bereits bei Grant und seiner Freundin Sarah zu Hause.


Foto: zen.yandex

Damals war Wilbur noch ziemlich klein und sah aus wie ein gewöhnliches kleines Kätzchen, nur sein Körper war etwas länger als gewöhnlich, aber das fiel nicht ins Auge.

Aber die Zeit verging und die Katze begann sich zu verändern – sie erwarb neue ungewöhnliche Gewohnheiten. Sie begann nämlich in einer sehr ungewöhnlichen Position zu sitzen.

Jetzt ähnelt Wilburs einem kleinen sitzenden Mann, der hockt. Es sieht seltsam, aber süß aus. Auf jedem Fall sind die Besitzer absolut begeistert mit dem Benehmen der Katze. Die gleiche Meinung haben die Nutzer sozialer Netzwerke, die bereits viele lustige Bilder und Meme mit der Katze Wilbur gemacht haben.


Foto: zen.yandex

Was die wahren Gründe für solch eine ungewöhnliche Haltung betrifft, sagen kluge Leute verschiedene Dinge. Aber im Grunde kommt es darauf an, dass diese Katze eine sehr lange Wirbelsäule und ziemlich kurze Beine hat.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates