17-jährige Katze wurde langsam krank, aber dank der Fürsorge der Besitzer veränderte sich ihr Leben

Share it Please


Alter ist keine Freude. So ist es auch bei den Menschen und Tieren. Bei älteren Haustieren verschlimmern sich alle Krankheiten. Ricky, die Katze, konnte sich diesen Problemen nicht entziehen. Sie lebte viele Jahre in der Familie ihrer Besitzer, war sehr aktiv und verspielt.


Foto:lemurov.net

Mit siebzehn Jahren begann sie an Arthritis zu leiden. Tierärzte versuchten, das Tier zu heilen, aber Medikamente halfen nicht. Dann machten sie einen Vorschlag zum Einschlafen. Rickys Familie war für einen solchen Schritt nicht bereit, also wurde die alte Katze nach Hause gebracht.


Foto:lemurov.net

Zuvor war es für sie so liebevoll in den Händen der Besitzerin zu sitzen, aber jetzt es ist schwierig sogar in die Hände der Besitzerin zu springen. Aber die Katze wollte weiter gestreichelt werden. Dann beschloss die Tierhalterin, herauszufinden, wie sie das Leben des Tieres angenehmer gestalten kann, ohne ihr das Streicheln zu entziehen.

Zu diesem Zweck verwendete die Besitzerin der Katze eine große Stoffbahn, die sie um den Körper wickelte und wie eine Schlinge trug. So schaff es die Besitzerin, um das Haus herumzulaufen, ihren Geschäften nachzugehen und das Haustier zu streicheln.


Foto:lemurov.net


Jetzt ist die alte Ricky glücklich, sie ist ständig neben ihrer geliebten Besitzerin und erhält noch mehr Liebe als sonst. Diese Aufmerksamkeit hilft der Katze, die Krankheit zu bekämpfen und so liebevoll zu bleiben wie in ihrer Jugend.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates