Kuh bringt äußerst seltene Kälber zur Welt

Share it Please


Er war der 24. Mai 2018. Der Familie Beldo wird dieser Tag für den Rest ihres Lebens in Erinnerung bleiben. Alles fand in Sebeka, Minnesota, statt, wo Deb und Charles Beldo soeben erfahren haben, dass sie gerade Großeltern geworden sind.

Ihre eigene Tochter, ihr ganzer Stolz, war nun selbst Mutter eines wunderschönen Mädchens. Grund genug, sich das Datum zu merken. Es ist nun der Geburtstag ihres Enkelkindes!

Für Deb und Charles war dieser Tag jedoch nicht nur der Tag, an dem ihr Enkelkind geboren wurde, sondern auch der Tag für eine weitere freudige Überraschung. Für sie wird der 24. Mai immer etwas Besonderes sein, weil auch ihre Kuh eine unglaubliche, seltene Überraschung zur Welt gebracht hat.


Als sie wieder nach Hause kamen, bemerkten sie, dass etwas nicht stimmte. Ihnen gehören nämlich auch ein paar Kühe. Vor kurzem hatten sie entdeckt, dass Momma Moo, eine ihrer Kühe, trächtig war, wie Happiest.net berichtet.

Aber sie wussten nicht, dass sie so bald kalben würde! Gleich nachdem sie ihr Enkelkind besucht hatten, das gerade auf die Welt gekommen war, machte sich auch ihre Kuh bereit, ein neues Leben zur Welt zu bringen. Mama Moo lief auf und ab, atmete schwer, und Deb und Charles konnten sehen, dass sie hechelte.


Sie wussten, dass das Kalb in jeder Sekunde kommen könnte. Der Tag würde jedoch noch ein besonderer werden, denn an die Geburt von Momma Moo würde man sich noch sehr lange erinnern können.


Die Beldos-Familie waren vor Charles und Deb schon viele Jahre lang Farmer. Das Land, auf dem sie leben, wurde schon seit 1882 an die nächste Generation weitergegeben, als die Beldos laut theanimalclub.net in Sebeka mit der Landwirtschaft begannen. Die Beldos waren bekannte Farmer, die die Gemeinschaft geprägt hatten.

So wie jeder wusste, wo er in der Stadt einkaufen konnte, so wusste auch jeder immer, dass die Beldos Farmer waren. Jahr für Jahr zogen die Beldos Nutztiere auf und kümmerten sich um sie, wobei sie auch immer wieder bei den Geburten von Tieren dabeiwaren.

Deb und Charles würden jedoch in die Geschichte der Beldos eingehen, da keiner ihrer früheren Verwandten jemals eine Kuhgeburt wie diese miterlebt hatte. Der Tag wurde mit jeder Sekunde, die verging, mehr und mehr zu einem besonderen Tag.


Im Grunde hatte Deb bereits gewusst, dass Momma Moo...anders aussah. Sie schien einfach dicker zu sein als eine durchschnittliche tragende Kuh. Sie ging also davon aus, dass Momma Moo Zwillinge bekommen würde - ein entzückender Gedanke.

Die Vermutung wurde auch dadurch bestärkt, da ein Paar Zwillinge bereits früher im Jahr auf der Farm geboren wurden.

Da die anderen Zwillinge jedoch im Winter geboren wurden, überlebten sie es nicht. Deb dachte einfach, dies sei der natürliche Weg, Verluste auszugleichen.


Die Beldos waren jedoch nicht nur mit Zwillingen gesegnet. Tatsächlich kommt es nur in 1 zu 11,2 Millionen Geburten vor, wie CBS Minnesota berichtet. Mama Moo brachte an diesem Tag VIER Kälber zur Welt, etwas, das einfach unglaublich selten ist.

Mama Moo hatte Vierlinge zur Welt gebracht, und die Beldos waren freudig überrascht!



Wenn Du dieses Video auch so herzerwärmend findest, dann schreib uns in den Kommentaren und teile es mit Deinen Freunden und Deiner Familie!







Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates