Die leute gingen nicht an der kiste vorbei, aus der ein quietschen zu hören war

Share it Please


Das Krasnodar-Territorium ist berühmt für seine starke Sommerhitze, die manchmal sogar vierzig Grad überschreiten kann. Einmal war es während einer solchen Hitze unter der sengenden Sonne, dass es eine Kiste gab, in der sich kleine Outbred-Welpen befanden. Sie sahen aus, als wären sie erst ein paar Monate alt.


Foto: mimimetr.com

Zuerst waren fünf Babys in der Schachtel, dann verschwand eines von ihnen. Entweder nahm jemand das Baby zu sich selbst oder sein Schicksal war nicht so günstig. Einige fürsorgliche Menschen gaben den Welpen Futter und Wasser, um sie am Leben zu erhalten.

Eine dieser mitfühlenden Passanten war Yulia, die die Hunde auf dem Weg zum Laden sah und ohne zu zögern alle Kinder zu sich nach Hause brachte.


Foto: mimimetr.com

Das Mädchen plante, die Welpen vorübergehend zu Hause zu lassen, bis es Besitzer für sie gibt. Trotz der Tatsache, dass bereits fünf Katzen und ein Hund bei Yulia leben, verstand sie, dass es unmöglich ist, wehrlose Krümel auf die Straße zu werfen.

Um schnell Besitzer für die Babys zu finden, ordnete das Mädchen sie, indem es Parasiten und Würmer beseitigte. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause für Tiere half ihr Nachbar Alla. In der Regel sind männliche Welpen sehr gefragt, die zu Wachhunden heranwachsen.

Aber die Familie der Geretteten bestand ausschließlich aus Mädchen. Hündinnen nehmen normalerweise nur ungern, weil sie älter werden und gebären. Julia hat sogar ein spezielles Präferenzprogramm für die Sterilisation gefunden, aber für viele ist dies ein unnötiges Problem.


Foto: mimimetr.com

Von dem Moment an, als Julia die Welpen von der Straße nahm, gelang es ihr, nur die Hälfte von ihnen zu befestigen, und zwei warten immer noch darauf, dass die neuen Besitzer sie abholen. Das Mädchen hat Anzeigen in Gruppen für die Bindung von Tieren in sozialen Netzwerken und auf Avito geschaltet, aber bisher gab es keine Antworten.

Babys werden jeden Tag älter und größer, und es ist nicht so einfach, mit ihnen umzugehen. Es ist gut, dass Alla Julia hilft. Frauen geben nicht auf und warten hoffnungsvoll auf Anrufe.


Foto: mimimetr.com

Julia und entzückende Welpen leben im Dorf Grigorievskaya im nördlichen Distrikt des Krasnadar-Territoriums.

Sie wurde vorübergehend ICQ genannt. Der Charakter des Babys ist lebhaft und ein wenig übermütig.

Und das ist Askas Schwester – Poloska, die für ihre ungewöhnliche Farbe einen lustigen Spitznamen erhielt.





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates