Frau gewinnt das Vertrauen einer streunenden Katze, damit die Katzenmama sie zu ihren Jungen führt

Share it Please
Vor einigen Monaten entdeckte Shea Prior in ihrem Garten in Irvington, Alabama, eine herrenlose Katze. Schließlich wurden die beiden Freunde. Dies führte dazu, dass die Katze ein Geheimnis preisgab, das sie die ganze Zeit vor Shea verborgen hatte: ihre neugeborenen Kätzchen.

All photos were used with the explicit permission of Shea A Prior/Facebook

Die Katze fiel Shea ursprünglich wegen ihrer auffälligen Farbe und ihres Musters auf. In den ersten Tagen versorgte Shea die Katze lediglich mit Futter. Sobald die Katze sich wohl fühlte, hatte Shea das Gefühl, dass sie sie hochheben konnte.

Als sie das tat, bemerkte Shea, dass die Katze Milch verlor. Das bedeutete, dass sie vor kurzem Kätzchen bekommen haben muss. Sie erzählte es The Dodo:


"Ich streichelte sie und war dabei, sie hochzuheben, und da wurde mir klar, dass sie Milch produzierte und einige Babys gestillt haben musste."

All photos were used with the explicit permission of Shea A Prior/Facebook

Zu jenem Zeitpunkt war ihre Neugierde geweckt. Shea bat die Katze, sie zu ihrem Wurf Kätzchen zu führen. Sie erklärte diesen Moment online:


"Ich fing an, ihr zu sagen, sie solle mir ihre Babys zeigen, und dass ich sicher war, dass ihre Babys sehr hübsch seien. Die ganze Zeit über krächzt sie nur noch vor sich hin (weil sie nicht miauen kann, krächzt sie aus irgendeinem Grund einfach nur, haha)."

Es dauerte ein paar Tage, bis die Katzenmama die Bitte des Menschen verarbeitet hatte, aber schließlich gab sie nach. Eines Tages, als Shea gerade einige Pflanzen in ihrem Garten goss, kam die Katze auf sie zu. Die Mutter schien Shea dazu zu verleiten, ihr zu folgen.

All photos were used with the explicit permission of Shea A Prior/Facebook

Shea war sehr aufgeregt, die jungen Kätzchen zu treffen. Schließlich kam sie zu dem Ort, an dem sich die Kätzchen versteckten. Die Babys waren extrem nervös und brauchten einige Verlockungen, um aus ihrem Versteck zu kommen. Die Katzen-Mama legte sich auf die Seite und rief ihren Kätzchen zu. Schließlich fassten sie den Mut, herauszukommen und der Frau, die sich um ihre Mama gekümmert hatte, Hallo zu sagen.

Shea verriet Bored Panda, wie die ersten Momente mit den Kätzchen waren:

"Eines der kleinen grauen Kätzchen war super mutig und kam – seinen kleinen, spitzen Schwanz hoch in die Luft streckend – auf mich zu und ließ sich sofort von mir streicheln. Irgendwann, nach etwa 10 bis 15 Minuten, kamen sie alle auf mich zu und ließen sich von mir halten und streicheln.

All photos were used with the explicit permission of Shea A Prior/Facebook

Als Shea sah, wie niedlich der gesamte Wurf war, hatte sie das Bedürfnis, sich um alle zu kümmern. Ihr erster Gedanke war, sie alle in ihr Haus zu bringen, was sie auch tat. Sie richtete in ihrem Badezimmer ein gemütliches Zuhause für sie ein und gab der Mama sogar einen Namen. Shea nannte die Mama Cricket. Der Name leitet sich von dem seltsamen Geräusch ab, das sie anstelle eines Miauens von sich gab.

Sie begann, Vorkehrungen zu treffen, um Cricket zu adoptieren und jedes der Kätzchen in ein sicheres und liebevolles Zuhause zu geben. Dies würde jedoch eine gewisse finanzielle Unterstützung erfordern. Shea hatte vor kurzem ihren Job verloren und konnte sich die tierärztliche Versorgung nicht leisten. Sie gründete eine GoFundMe Seite. Sie hat es geschafft, genug Geld für Crickets Tierarztrechnungen zu sammeln.

All photos were used with the explicit permission of Shea A Prior/Facebook

Shea fand auch ein Zuhause für die Kätzchen. Dank GoFundMe sammelte sie genug Geld, um auch ihre Impfungen und Medikamente zu bezahlen. Shea teilte diese Antwort auf ihrer Seite:

"Ich wollte diese Gelegenheit nutzen, um allen zu danken, die bisher gespendet haben. Ich hätte nie gedacht, dass wir so viel Aufmerksamkeit erhalten würden und dass unser Ziel so schnell erreicht werden würde! Alle 5 süßen Babys haben jetzt ein neues Zuhause, und Mama Cricket hat am Donnerstag einen Termin beim Tierarzt. Verbleibende Gelder und zusätzliche Spenden werden an Save A Stray gehen, um weiteren Streunern wie meiner Cricket zu helfen. Ich danke euch allen noch einmal ganz herzlich!!"

All photos were used with the explicit permission of Shea A Prior/Facebook

Nach einigen Tagen brachte Shea all ihre Unterstützer auf den neuesten Stand bei Facebook. Cricket schaffte es nach der Kastration wieder nach Hause und es ging ihr "großartig". Sie erhielt sogar ein "einwandfreies Gesundheitszeugnis".

Diese fröhliche Geschichte erzählt eine lebensnahe Geschichte über die Freundlichkeit einer Fremden und die Liebe einer Mutter. Cricket kümmerte sich darum, dass ihre Kätzchen in Sicherheit waren, während sie nach Futter suchte, was dazu führte, dass sie Hilfe von einer Fremden bekommen hat. Schließlich fand Cricket für sich einen Ort, den sie als ihr Zuhause bezeichnen konnte, und wunderbare Besitzer für jedes ihrer Kinder.


Von Katzenliebhabern bis hin zu der Person, die sich von all den negativen Nachrichten etwas mitgenommen fühlt, jeder auf deiner Freundesliste könnte eine Geschichte wie diese gebrauchen. Hilf mit, die Nachricht zu verbreiten, dass das Gute in dieser scheinbar dunklen Welt immer noch existiert. Und lasse uns wissen, was du denkst. Hast du schon einmal eine streunende Katze adoptiert?


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates