Feuerwehr rettet Nichtschwimmer-Schaf aus der Ruhr!

Share it Please


Ein Herz für Tiere: Erleichtert brachten die Retter das verunglückte Schaf wieder an Land

Foto: Polizei


von: KATRIN WEUSTERveröffentlicht am10.09.2017 - 17:05 Uhr

Men­den – Was steht im Fluss und määääht um sein Leben?

Ein verirrtes Schaf, dass Wiese mit Wasser verwechselt hatte und prompt in die Ruhr plumpste...

Mit einem Boot wurde der tierische Nichtschwimmer aus den „Fluten“ gezogen

Foto: Polizei

Spaziergänger entdeckten das Tier auf einer Erhöhung in der Ruhr bei Menden (Märkischer Kreis) und riefen die Feuerwehr zur Hilfe.



Määäh-rklich erleichtert ließ sich das kleine Wollknäuel von seinen Rettern ans sichere Ufer bringen

Foto: Polizei

Die Männer machten ein Boot startklar und näherten sich vorsichtig dem verschreckten Nichtschwimmer. 

Vollgesogen wie ein Schwamm hievten sie das Tier ins Boot, brachten es zum wartenden Schäfer ans sichere Ufer.

Mehr aktuelle News aus dem Ruhrgebiet und Umgebung lesen Sie hier auf ruhrgebiet.bild.de, Facebook und Twitter.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates