Die sieben Kinder einer britischen Mutter müssen keine Regeln befolgen oder zur Schule gehen

Share it Please


Gemma und Lewis Rawnsley leben mit ihren sieben kleinen Kindern in Nordengland. Das jüngste Kind ist noch ein Baby, während das älteste 13 Jahre alt ist.





Die Rawnsley-Kinder gehen nicht zur Schule. Während dies nicht ungewöhnlich ist, ist es ungewöhnlich, dass sie auch nicht zuhause unterrichtet werden. Gemma und Lewis sind fest davon überzeugt, dass ihre Kinder nicht den Regeln folgen müssen, die von Erwachsenen aufgestellt werden. Die Familie hat eine Show auf dem britischen Fernsehsender Channel 4 mit dem Titel "Feral Families (Verwilderte Familien)".





Stattdessen dürfen ihre "verwilderten" Kinder grundsätzlich alle ihre eigenen Entscheidungen treffen. Sie können wählen, was sie essen wollen, wie sie sich kleiden, was sie tagsüber tun wollen und wann ihre Schlafenszeit ist.

Gemma sagte in der Serie, dass sie nicht will, dass ihre Kinder zu schnell erwachsen werden. Die 35-jährige Mutter von sieben Kindern sagt, dass sie es super findet, dass sie so lange wie möglich Kinder bleiben dürfen. Das bedeutet, keine strengen Grenzen zu setzen.



Den Kindern ist es auch erlaubt, Dinge zu tun, die die meisten Kinder nie tun dürften. Sie können fluchen, Piercings und Tattoos bekommen, ihre eigenen Haare schneiden und färben. Sie dürfen viele Aktivitäten ausüben, die als "erwachsen" gelten.

Wenn Du das Haus besuchst, wirst Du vielleicht ein Kind sehen, dass sich seine Haare selbst mit einer Haarschneidemaschine schneidet. Ein anderes hackt vielleicht draußen mit einer Axt etwas Holz. Es ist durchaus üblich, die Kinder des Rawnsley-Hauses bei Aktivitäten zu beobachten, mit denen die meisten Eltern überhaupt nicht einverstanden wären.





Das liegt daran, dass Gemma und Lewis glauben, dass Kinder nur eine bestimmte Zeit zur Verfügung haben, um sich wie Kinder zu benehmen. Sie wollen ihnen keine Regeln auferlegen. Gemma erklärte, dass sie zwar Entscheidungen trifft, die darauf basieren, ob eine Aktivität gefährlich ist oder nicht, aber sie möchte, dass die Kinder selbst Verantwortung übernehmen.

Sie ist sich auch bewusst, dass andere die Art und Weise, wie sie ihre Kinder erzieht, nicht gutheißen. Sie sagte in der Show, dass sie hoffen, dass die Kinder aufwachsen und lernen, wie sie ihre eigenen Entscheidungen treffen können.

Was hältst Du von dieser Familie? Gefällt Dir die Idee, Deine Kinder selbst entscheiden zu lassen, oder denkst Du, dass Kinder zumindest einige Regeln brauchen? Wir würden uns über Deine Meinung freuen! Hinterlasse unten einen Kommentar und leite dies an alle Eltern weiter, die Du kennst!

Quelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Администрация сайта не несёт ответственности за содержание рекламных материалов и информационных статей, которые размещены на страницах сайта, а также за последствия их публикации и использования. Мнение авторов статей, размещённых на наших страницах, могут не совпадать с мнением редакции. © Copyright 2018 Designed By Templateism | Seo Blogger Templates